| news | flug» destination

Flughafen Innsbruck: Frankfurt-Strecke kommt zurück


Foto: Air Dolomiti
Air Dolomiti
Foto: Peter Norz
Neue Piste am Innsbrucker Flughafen

Ab Mai 2022 wird die für Tirol wichtige Strecke Innsbruck-Frankfurt wieder dreimal täglich bedient. 

Die für die Tiroler Wirtschaft und den Tourismus bedeutende Fluganbindung an eines der größten internationalen Drehkreuze ist nach monatelanger pandemiebedingter Pause zurück am Flugplan des Flughafens Innsbruck. Drei tägliche Flüge werden ab dem 2. Mai 2022 von der Lufthansa-Tochtergesellschaft Air Dolomiti durchgeführt.

„Wir freuen uns sehr über die Wiederaufnahme der Strecke nach Frankfurt und die damit verbundene Anbindung an eines der größten internationalen Luftfahrt-Drehkreuze“, so Flughafengeschäftsführer Marco Pernetta und ergänzt: „Mit Air Dolomiti und ihren modernen Embraer-Jets haben wir zukünftig auf dieser so wichtigen Strecke auch ein hochqualitatives Produkt.“

Geplant sind drei tägliche Rotationen inklusive der für die heimische Wirtschaft so wichtigen Tagesrandverbindung mit besten Anschlüssen an das weltweite Lufthansa-Streckennetz. Die Flüge werden bereits ab Mitte nächster Woche auf www.lufthansa.com bzw. www.airdolomiti.de buchbar sein.


  flughafen innsbruck, frankfurt, flughafen frankfurt, wiederaufnahme, flug, flugverbindung, air dolomiti, tirol


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Redakteurin

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.