| news | schiff

Costa Crociere übernimmt Costa Toscana


Costa Toskana
Costa hat heute mit der Costa Toscana das bereits zweite LNG-Schiff der Flotte übernommen. Die erste Kreuzfahrt des Neuzugangs soll am 5. März 2022 von Savona aus starten.

Die feierliche Übergabe fand heute in der Meyer-Werft in Turku (Finnland) statt, wo das Schiff gebaut wurde. Die Costa Gruppe, zu der die Marken Costa Kreuzfahrten und AIDA Cruises gehören, verfügt derzeit über vier LNG-Schiffe: AIDAnova und Costa Smeralda, die bereits in Betrieb sind sowie die Costa Toscana, die heute ausgeliefert wurde, und die AIDACosma, die demnächst in Dienst gestellt wird. 

Verbesserung der Umweltverträglichkeit

Der Einsatz von LNG sei ein entscheidender Schritt zur Verbesserung der Umweltverträglichkeit von Kreuzfahrtschiffen: "Die Costa Toscana ist ein Zeichen unseres Engagements für verantwortungsvolle und nachhaltige Innovationen. Sie ist das zweite Schiff unserer Flotte, das LNG nutzt und dadurch Emissionen in der Kreuzfahrt senkt. Die Costa Gruppe hat bei dieser Technologie Pionierarbeit geleistet. Die Innovationsleistung ist ein Schritt auf dem sich ständig weiterentwickelnden Weg hin zur emissionsfreien Schifffahrt. Wir arbeiten auch an der Erprobung weiterer Innovationen wie Brennstoffzellen und Batterien, mit dem Ziel, möglichst das erste Schiff mit Netto-Null-Emissionen zu bauen", sagt Mario Zanetti, Präsident von Costa Crociere.
"Gleichzeitig wird die Costa Toscana dank ihrer hervorragenden und überzeugenden Dienstleistungen sowie zahlreichen Innovationen neue Kreuzfahrtgäste gewinnen und uns bei unserem schrittweisen Neustart unterstützen.“

Die erste Kreuzfahrt der Costa Toscana startet am 5. März 2022 von Savona, Italien, aus und läuft auf einer einwöchigen Route Marseille, Barcelona, Valencia, Palermo und Civitavecchia/Rom an. Nach seiner Premiere fährt das neue Flaggschiff das ganze Jahr über im westlichen Mittelmeer. Während der Sommersaison läuft die Costa Toscana Savona, Civitavecchia/Rom, Neapel, Ibiza, Valencia und Marseille an, während Palma de Mallorca in der Herbstsaison Ibiza ersetzt. (Red) 


  costa, costa kreuzfahrten, costa crociere, costa toscana, lng, lng-schiff, neuzugang, neubau, schiff, abenteuerkreuzfahrten, aida


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.