| news | veranstalter» destination

Eurohike: Wandern hat immer Saison


Wandern auf Teneriffa
In vielen Ländern im Süden Europas ist nun die perfekte Zeit, um abseits vom Massentrubel Natur und Landschaft noch intensiver und bewusster zu genießen. Der Wanderreisen-Spezialist Eurohike stellt drei Reisen vor, die das ganze Jahr über buchbar sind und jede Menge aktive Erholung bieten.

Rund um die Blumeninsel Madeira

Üppige Natur und exotische Blütenpracht das ganze Jahr über verspricht die Blumeninsel Madeira. Mehr Vielfalt und Abwechslung sind kaum möglich: karge Berge, feuchte Hochebenen und eine erfrischende Brise im Norden, sonnige Wanderwege sowie traumhafte Ausblicke im Süden. Die Routen führen in Etappen rund um die Insel, oft verlaufen die Wege unmittelbar entlang der Levadas, den berühmten Bewässerungskanälen. Teils sind Trittsicherheit und Schwindelfreiheit gefragt, doch die spektakulären Aussichten in die Ferne lohnen jeden Schritt. Zu sehen und zu erkunden gibt es im Lauf der Wanderwoche reichlich: die Naturschwimmbäder aus schwarzem Lavagestein in Porto Moniz, schattige Lorbeer¬wälder und mächtige Eukalyptusbäume, die stille Hochebene von Paul da Serra, den sensationellen Ausblickspunkt Cabo Girao oder die wunderbar lebendige Hauptstadt Funchal. Und selbstverständlich die liebevoll ausgewählten Hotels der Kategorie Charme – vom einfachen Landhotel in spektakulärer Lage direkt am Felsstrand von Porto da Cruz bis zum traumhaften 5-Sterne-Designhotel mit allen Vorzügen in Calheta. Die individuelle, achttägige Einzeltour ist vom 8. Jänner bis 10. Dezember 2022 ab 669 EUR buchbar.

Auf Teneriffa Sonne tanken

Alle Inseln der Kanaren besitzen ihren ganz eigenen Charakter, doch Teneriffa ist mit seinen imposanten Kontrasten nicht umsonst das ganze Jahr über ein besonders beliebtes Ziel für Wander¬urlauber. Das milde atlantische Klima lässt oft die wärmende Sonne vom Himmel lachen, während man die beeindruckende Bergwelt des Teno-Gebirges erkundet, die wild-schöne Schlucht von Masca durchschreitet oder die weiße Mondlandschaft mit bizarren Sandsteinformationen unterhalb des Pico del Teide, dem höchsten Berg Spaniens, durchwandert. Vom grünen Nordwesten der Insel führt die Route durch Berglandschaften aus schwarzem Lavagestein bis in den sonnigen Südwesten, eine perfekte Kombination aus Berg- und Küstenwanderungen. Die Tagesetappen mit Touren von bis zu 5,5 Stunden erfordern ein wenig Grundkondition, die Pfade und Wege sind meist steinig, aber gut erhalten und beschildert. Die acht-Tage-Einzeltour ist vom 7. Jänner bis 10. Dezember 2022 buchbar und kostet ab 769 EUR pro Person.

Die unberührten Strände Nordzyperns

Die Halbinsel Karpas liegt im nördlichen, türkischen Teil der Insel Zypern, bekannt für seine unberührte Natur und touristisch nur wenig erschlossene Landschaft. Hier gibt es noch weitläufige Traumstrände und einsame Buchten wie kaum anderswo in Europa, viele sehenswerte Dörfer, alte Ruinen und kulturelle Kleinode. Die täglichen Wanderetappen gestalten sich einfach bis mittelschwer und sind in 4 bis 6,5 Stunden zu schaffen. Auf Zypern, dieser Schnittstelle von Orient und Okzident, trifft man häufig auf Jahrtausende alte Kultur und Zeugen früherer Zeiten: Felsgräber, antike Statuen, byzantinische Kirchenruinen, alte Klöster. Ein absoluter Geheimtipp für alle, die gerade in winterlichen Zeiten Lust auf Wandern, Sonne und Ruhe haben, so der Veranstalter. Ab 625 EUR por Perston kostet die achttägige individuelle Einzeltour (tägliche Anreise von 1. Jänner bis 15. Mai und 10. September bis 30. Dezember 2022).


  eurohike, wanderreisen, madeira, nordzypern, zypern, kanaren, teneriffa, aktivreisen, ganzjährig


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit über 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.