| news | destination» hotel

Nachhaltiges Glamping-Resort in Ras Al Khaimah vor Eröffnung


Im Glamping-Resort Banan Beach spielt Nachhaltigkeit eine große Rolle
Noch vor Jahresende soll das neue, nachhaltige Glamping-Resort Banan Beach auf Al Marjan Island den Betrieb aufnehmen. 

Als Oase der Entspannung versteht sich das Banan Beach mit nachhaltig gebauten Châlets und Zelten im Tipi-Design, familienfreundlichen Attraktionen, Grillplätzen, einem Freiluftkino und ausgewiesenen Plätzen für Achtsamkeitsübungen. Die Eröffnung des neuen Glamping-Resorts auf Al Marjan Island soll bis Ende 2021 erfolgen. Die Insel ist bekannt für ihre schöne Küste und entspannte Atmosphäre.

Strategie für nachhaltigen Tourismus

Das neue Resort steht in Einklang mit der kürzlich angekündigten Strategie der Behörde für nachhaltigen Tourismus, die Ras Al Khaimah bis 2025 zum regionalen Marktführer im Bereich Ökotourismus machen soll. Alle Möbel, Einrichtungsgegenstände, Türen, Fenster und Dekorationen für die Chalets und Zelte werden vom Banan Beach-Team in Handarbeit aus recycelten, lokal bezogenen und biologisch abbaubaren Materialien hergestellt. Das Nachhaltigkeitsthema des Resorts wird sich auch auf die gastronomischen Konzepte erstrecken, wobei in den Küchen natürliche und nachhaltige Methoden wie Holz und Holzkohle anstelle von herkömmlichem Strom und Gas zum Kochen verwendet werden.

„Banan Beach ist die perfekte Ergänzung zu unserem wachsenden Angebot an familienfreundlichen Outdoor-Aktivitäten in Ras Al Khaimah. Das nachhaltig betriebene Camp reiht sich perfekt in unsere neuen und authentischen Tourismusinitiativen ein“, freut sich Raki Phillips, CEO der Ras Al Khaimah Tourism Development Authority.
(red.)

  Ras Al Khaimah, Banan Beach, Al Marjan Island, nachhaltiger Tourismus, Glamping, Hotel


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Herausgeberin / Chefredakteurin

Elo Resch-Pilcik, Mitgründerin des Profi Reisen Verlags im Jahr 1992, kann sich selbst nach 24 Jahren Touristik - noch? - nicht auf eine einzelne Lieblingsdestination festlegen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.