| news | destination» hotel

Katar eröffnet zehn neue Hotels & Attraktionen vor FIFA WM 2022


Qetaifan Island North Hotel Souq
Qatar Tourism enthüllt zehn spektakuläre neue Hotels und Attraktionen, die noch vor der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2022, die vom 21. November bis 18. Dezember in Katar stattfinden wird, fertiggestellt werden sollen.

Seit gestern läuft der einjährige Countdown für die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft Katar 2022™: Das nimmt Qatar Tourism zum Anlass und stellt zehn spektakuläre neue Hotels und Attraktionen vor, die noch vor dem Turnier eröffnet werden. 

"Fußballfans werden eine außergewöhnliche Vielfalt an Unterkunftsmöglichkeiten zur Auswahl haben. Wir wollen, dass die Besucher das Beste an katarischer und nahöstlicher Gastfreundschaft kennenlernen und ein unvergessliches Erlebnis haben, das sie zum Wiederkommen bewegt", so Chief Operating Officer von Qatar Tourism, Berthold Trenkel.
"Wir ermutigen alle Fans, nicht nur Fußball zu schauen, sondern auch die vielfältigen Attraktionen Katars zu entdecken: von der lokalen Küche bis zur Erkundung unserer sehenswerten Museen, vom aufregenden Dünenbashing bis zum Entspannen im Spa oder am Strand – es ist für jeden etwas dabei", so der COO weiter.

Zahlreiche neue Hotels & Attraktionen 

Qatar Tourism hatte zuvor bereits bekannt gegeben, dass sich über 100 Hotels und Hotelappartements des Landes in der Bauphase befinden. Mehr als 40 davon sollen in den nächsten 12 Monaten eröffnet werden, denn Katar bereitet sich darauf vor, während des Turniers mehr als 1 Mio. Fans zu empfangen.
Um dieser Nachfrage gerecht zu werden, versucht das Land, jede verfügbare Unterbringungsmöglichkeit zu nutzen. Zu den innovativen Möglichkeiten, die den Fans 2022 geboten werden, gehören Camping in der Wüste und ein Aufenthalt an Bord eines vorübergehend vertäuten Kreuzfahrtschiffes mit atemberaubendem Blick auf die Skyline von Doha. 

Zu den zehn aufregenden neuen Hotels und Attraktionen gehören:

Qetaifan Island North (in der Nähe von Lusail City):
Als erste „Unterhaltungsinsel“ in Katar angekündigt, wird das Projekt ein luxuriöses Resort, einen hochmodernen Wasserpark, einen Beach Club, Einzelhandelsgeschäfte und verschieden genutzte Gebäudekomplexe umfassen. Die Insel wird ganz in der Nähe des Lusail-Stadions liegen, in dem die Endrunde der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2022™ ausgetragen wird.

Katara Towers (im Lusail Marina District):
Das markante Gebäude in Lusail, das ein Fünf-Sterne-Hotel beherbergt, ist eine architektonische Version des Nationalwappens Katars, das die traditionellen Krummsäbel zeigt. Das Gebäude wird zudem die Marken Fairmont und Raffles in Katar einführen.

Place Vendôme (in Lusail): 
Der Place Vendôme soll in der katarischen Stadt Lusail eröffnet werden und wird Einzelhandel, Freizeit und Unterhaltung vereinen. Das Projekt umfasst zwei Fünf-Sterne-Hotels (Le Royal Méridien und Palais Vendôme, a Luxury Collection Hotel), Serviced Apartments (Le Royal Méridien Residences), bis zu 560 verschiedene Einzelhandelsgeschäfte und einen wunderschönen offenen Platz mit Cafés und Restaurants.

Rosewood (im Zentrum von Doha):
Rosewood Doha und Rosewood Residence Doha sind in zwei atemberaubenden Türmen untergebracht. Sie sind von den Korallenriffen Katars inspiriert und bestehen aus einem Luxushotel, einem Spa und einem hochmodernen Fitnesscenter.

Aljaber Twin Towers (im Lusail Marina District):
Einer der Aljaber Twin Towers wird ein 22-stöckiges Hotel im Marina District sein, das Appartements, königliche Suiten sowie einen Swimmingpool und ein Restaurant auf dem Dach mit Blick auf den Persischen Golf bietet.

Pullman Doha (in West Bay):
Das Fünf-Sterne-Hotel Pullman Doha West Bay befindet sich in einem atemberaubenden, modernen Wolkenkratzer in Dohas prominentestem Viertel.

Dream Doha (Doha): 
Als Flaggschiff der Dream Hotel Group in der Golfregion wird das beeindruckende Gebäude mit 266 Zimmern acht verschiedene Restaurants und Nachtlokale, 35 Wohneinheiten sowie einen üppigen Poolbereich bieten, die gemeinsam ein einzigartiges Gastronomieerlebnis schaffen werden.

The St. Regis Marsa Arabia Island (auf The Pearl-Qatar):
Das St. Regis Marsa Arabia Island, The Pearl-Qatar, verkörpert das reiche Erbe der orientalischen Kultur und bietet eine außergewöhnliche Oase mit einer einzigartigen Lage, die es von allen anderen Projekten in Katar unterscheidet.

ME Doha (Doha):
Das Hotel verfügt über 235 Gästezimmer, Ausstellungs- und Tagungsräume, einen Infinity-Pool und eine Reihe von gastronomischen Angeboten.

West Walk (Al Waab):
Ein einzigartiges Bauvorhaben mit gemischter Nutzung im Herzen von Dohas populärstem Viertel, mit einem Vier-Sterne-Hotel, einem Kino und einem Verbrauchermarkt sowie zahlreichen Cafés und Geschäften.

(red) 


  katar, qatar, qatar tourism, fifa, wm, fifa fußßball wm, fußball-weltmeisterschaft, hoteleröffnung, eröffnung, eröffnungen, attraktionen, hotel, doha


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.