| news | schiff

Scenic & Emerald: Neustart auf Europas schönsten Flüssen


Scenic Azure am Douro
Scenic Luxury Cruises & Tours und Emerald Cruises, die beide zur Scenic Group gehören, fahren seit Ende Juli wieder auf mehreren europäischen Flüssen. 
 

Nach dem Start auf dem Douro in Portugal sind beide Flotten ab August auch wieder auf dem Rhein unterwegs. Ebenfalls im August nimmt Emerald Cruises die Donau auf, während Scenic ab Bordeaux wieder Kreuzfahrten auf den französischen Flüssen Garonne, Gironde und Dordogne anbietet. Darüber hinaus beginnt Scenic im September mit den Abfahrten auf der Donau.

„Mit der zunehmenden Öffnung Europas für internationale Reisende ist es uns eine große Freude, dass Emerald Cruises und Scenic ihre Fahrten wieder aufnehmen", so Achim Weber, Head of Sales EMEA. „Das Vertrauen der Verbraucher wächst mit der Rückkehr auf die europäischen Flüsse in diesem Sommer und wir freuen uns, dass wir einen Buchungsanstieg für 2022 verzeichnen können.”

38 Abfahrten in Europa

Die erste Douro-Kreuzfahrt von Emerald Cruises startet am 31. Juli in Porto, während die RheinFlusskreuzfahrten am 19. August von Basel aus in See stechen, gefolgt von der Donau am 30. August. Ende November nimmt Emerald Cruises die Weihnachtsmarktfahrten auf Rhein und Donau wieder auf und plant derzeit, bis Dezember 2021 insgesamt 38 Flusskreuzfahrten in Europa durchzuführen.

Speziell für deutschsprachige Kunden bietet Emerald Cruises eine deutschsprachige Bordbetreuung sowie deutschsprachige Ausflüge auf der Reise am 20. September 2021 von Budapest nach Passau zum Kennenlernpreis an.

Die Abfahrten von Scenic beginnen mit Kreuzfahrten auf dem portugiesischen Douro am 30. Juli, gefolgt von Frankreichs Bordeaux am 29. August, dem Rhein am 30. August und der Donau am 27. September. Scenic bietet sechs Bordeaux-Flusskreuzfahrten, acht Rhein-Abfahrten, vier Donau-Abfahrten sowie drei Weihnachtsmarkt-Kreuzfahrten im November und Dezember an. Eine MultiRiver-Segelcruise führt die Gäste von Amsterdam nach Budapest über Rhein und Donau, wobei Scenic zwei Abfahrten der 15-tägigen Jewels of Europe Flusskreuzfahrt anbietet.

Reisen nur für geimpfte Gäste

Beide Flotten würden für außergewöhnliche Erlebnisse an Bord stehen und sowohl Scenic als auch Emerald Cruises planen, die ursprünglich veröffentlichten Reiserouten und inkludierten Ausflüge so weit wie möglich beizubehalten, so es das globale Gesundheitsumfeld erlaube. Das Health & Safety Steering Committee der Scenic Group sorge für das Wohlbefinden und die Sicherheit aller Gäste auf höchstem Niveau, wobei alle Gäste mindestens zwei Wochen vor der Abfahrt zweifach geimpft sein müssen.

Die Scenic Group kooperiere eng mit den relevanten Gremien, einschließlich CLIA und den portugiesischen Behörden, um sicherzustellen, dass alle notwendigen Richtlinien eingehalten werden, schreibt die Reederei in einer Pressemeldung. (red)


  scenic luxury cruises & tours, emerald cruises, flusskreuzfahrten, neustart, europa, douro, rhein, donau, garonne, gironde, dordogne, restart, corona


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.