| news | schiff» reisebüro

Kooperation: MSC „sichtbar“ mit oruvision


MSC in den Schaufenstern der Reisebüros
Über einen neuen Partner on board freut sich oruvision: MSC Kreuzfahrten will mit einer großangelegten Werbepräsenz auf den Screens von oruvision zum Restart der Reisen in der Pandemie maximale Sichtbarkeit erreichen.

„Mit oruvision möchten wir MSC Kreuzfahrten im wahrsten Sinne des Wortes im öffentlichen Raum wieder auf den Schirm holen. Mit rund 2 Mio. Bruttokontakten in der aktuellen Phase können wir direkt am Point of Sale mit Bezug auf Reisen reichweitenstark sichtbar sein“, erklärt Anna Von der Goltz, Marketingmanagerin von MSC Kreuzfahrten, die Kooperation. Die Grundessenz der Partnerschaft ist für sie: „wenig Vorlaufzeit, eine schnelle Umsetzung und die Kompetenz des oruvision-Teams, auf aktuelle Gegebenheiten mit maximaler Flexibilität zu reagieren sowie die Möglichkeit, schnelle Reichweite aufzubauen. Das bestärkt uns, dass wir auf das richtige ‚Digital out of Home‘-Medium setzen“, so Von der Goltz.

Manuela Gollner, Country Managerin MSC Kreuzfahrten, betont ein weiteres Thema, das sowohl die Kreuzfahrtgäste als auch die gesamte Reisebranche beschäftigt - Sicherheit. „Ich bin überzeugt, dass wir eine der sichersten Reiseoptionen in der aktuellen Lage anbieten. Das Gesundheits- und Sicherheitsprotokoll wurde gemeinsam mit hochkarätigen Epidemiologen entwickelt. Mit weiteren vielen zusätzlichen Aspekten können sich unsere Gäste an Bord sowie an Land sicher fühlen und ihren wohlverdienten Urlaub genießen.“

Kommunikation wichtig

An vorderster Stelle steht auch die Zusammenarbeit mit den Partnern im Reisebüro: „Wir sind und bleiben am österreichischen Markt mit dem kompletten Team. Dazu nutzen wir jetzt auch oruvision verstärkt in unserer Kommunikation und freuen uns darauf, mit unseren Vertriebspartnern wieder so richtig durchzustarten.“

Win-win-win

Für Mahmut Orucoglu, Geschäftsführer von oruvision, ist die Allianz von besonderer Bedeutung: „oruvision schafft als einzige Digital Signage-Werbeplattform eine Win-win-win-Situation. MSC Kreuzfahrten erwirkt eine aufmerksamkeitsstarke Ansprache der mobilen Zielgruppe mit minimalem Streuverlust im öffentlichen Raum mit Bezug auf Reisen. Reisebüropartner haben die Gewissheit, dass Contents in ihrem Schaufenster gezeigt werden und haben außerdem direkte Ansprechpersonen in Österreich. Und Passanten als potenzielle Kunden genießen Sicherheit mit dem Marktführer in Österreich.“ (red)


  oruvision, msc kreuzfahrten, schaufenster, sicherheit auf reisen, sichtbarkeit


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Christiane Reitshammer privat

Autor/in:

Freie Journalistin

Christiane Reitshammer war von 2003 bis 2012 Teil des Redaktionsteams und ist nun als freie Journalistin gerne für „tip“ und „reisetipps“ unterwegs.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.