| news | destination

Österreich verhängt Landeverbot für Großbritannien


Foto: Stephen Rees / shutterstock.com
Wegen der Verbreitung der indischen Variante des Coronavirus hat Österreich erneut ein Landeverbot für Flugzeuge aus Großbritannien verhängt.

Ab 1. Juni bis vorerst 20. Juni dürfen keine Flugzeuge aus dem Vereinigten Königreich mehr in Österreich landen, wie aus einer Verordnung des Gesundheitsministeriums hervorgeht, die am Montagabend veröffentlicht wurde. Zudem kommt Großbritannien bereits ab heute, Dienstag, auf die Liste der Virusvariantengebiete.

Eingeschränkte Einreise

Die Einreise aus dem Vereinigten Königreich ist damit wie bereits im Falle von Brasilien, Indien und Südafrika nur sehr eingeschränkt möglich. Im Wesentlichen dürfen nur österreichische Staatsbürger und Personen mit Wohnsitz oder gewöhnlichem Aufenthalt in Österreich einreisen. Auch die Einreise aus humanitären Gründen oder im zwingenden Interesse der Republik ist möglich. Einreisende aus Virusvariantengebieten benötigen einen negativen molekularbiologischen Test - etwa einen PCR-Test. Die Testpflicht gilt auch für geimpfte und genesene Menschen. Zusätzlich ist eine zehntägige Quarantäne nach der Einreise vorgeschrieben, ein Freitesten ist frühestens ab dem fünften Tag möglich.

Maßnahmen für Südafrika, Brasilien und Indien verlängert

Bereits seit Jänner dürfen aus Südafrika und Brasilien kommende Flugzeuge nicht in Österreich landen, Ende April wurde das Verbot auch um Indien erweitert. Die Verordnung zu den Landeverboten wurde nun wieder auf Großbritannien ausgeweitet und bis 20. Juni verlängert. (APA/red)


  corona, virus-varianten, mutation, großbritannien, einreise, landeverbot, indien, brasilien, südafrika


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit über 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.