| news | veranstalter» destination

DER Touristik: Griechenland im Sommer 2021


Santorin
Ab sofort ist ganz Griechenland mit rund 750 Hotels und vielen neuen Flugverbindungen bei der DER Touristik für den Sommer buchbar.

Griechenland startet ab 14. Mai in die Sommersaison und ermöglicht ab dann die Einreise ohne Quarantänepflicht für alle Touristen, die bereits vollständig geimpft sind oder einen aktuellen negativen PCR-Test vorweisen können.
Die DER Touristik bietet für den Sommer 750 Hotels aller Kategorien in allen griechischen Destinationen an, von denen eine Vielzahl direkt zu Beginn der Saison öffnet. Neben den bekanntesten Inseln wie Kreta, Rhodos, Kos und Korfu bietet die DER Touristik auch viele weitere, eher unbekanntere Gebiete Griechenlands an, darunter beispielsweise Chalkidiki, Thassos, Lefkas oder Samos.

Neu im Sommerprogramm 

Allein auf Kreta hat die DER Touristik ihr Hotelangebot für den Sommer um 15 Häuser erhöht, darunter sind auch das beliebte Hotel Cactus Royal in Stalis und das Sentido Unique Blue - ein Neuzugang der Sentido-Familie, das Griechenland-Kennern noch unter seinem früheren Namen lti AKS Minoa Palace bekannt sein dürfte. Wer sich auf Thassos, der grünen Insel mit ihren Bergen und den langen Sandstränden, erholen möchte, hat aktuell die Wahl zwischen 14 Hotels, die exklusiv bei der DER Touristik, buchbar sind.

An der Ionischen Küste wurde das Angebot ebenfalls ausgebaut: Die Region Preveza und die Ionische Insel Lefkada sind im Sommer 2021 erstmals im Programm. Insgesamt wurden hier neun Hotels im 4- bis 5-Sterne-Segment aufgenommen, darunter das Sport- und Lifestylehotel Sivota Retreat powered by Playitas. 

Auch an die Rückreise aus Griechenland ist gedacht: So bietet die DER Touristik allen Gästen die Möglichkeit, vor Ort einen Termin zum benötigten Antigen-Schnelltest im nächstgelegenen Testzentrum zu buchen. Als besonderen Service bieten viele Hotels die Möglichkeit an, sich von geschultem, medizinischen Personal bequem direkt im Hotel testen zu lassen. Auf Thassos können die Tests auf Wunsch in allen Hotels vorgenommen werden.

Flexibel buchen, sicher verreisen 

Die Aktion „Flexpakete zum Einheitspreis“ gilt bis auf weiteres für alle Neubuchungen von Flugpauschalreisen, Hotels weltweit und Rundreisen für Abreisen bis zum 30. April 2022. Damit können Gäste ihre Buchung bis 14 Tage vor Abreise ohne Angabe von Gründen kostenfrei umbuchen oder stornieren. Während der Aktion beträgt der Preis für ein Flexpaket - unabhängig vom Reisepreis - 59 EUR.

Im Falle einer Covid-19-Erkrankung sind die Flugpauschalreisegäste der DER Touristik durch das "Sicher-Super-Sorglos-Paket" auch im Griechenland-Urlaub absichert. Es ist bei allen neu gebuchten Flugpauschalreisen mit Abreise bis 31.10.2021 inkludiert und beinhaltet unter anderem den Kontakt zu deutschsprachigen Ärzten im Zielgebiet, eine 24/7-Gesundheitshotline, die enge Betreuung durch das DER Touristik-Sicherheitsmanagement nebst Analytiklabor und eine Gesamtkostenübernahme bis 3.500 EUR pro Person für die Übernahme der Unterbringungskosten bei Quarantäne für 14 Tage sowie für Rückflugtickets. (red) 


  der touristik, griechenland, einreise, öffnung, sommer 2021, buchung, buchungsstart, hotel, hotelportfolio, corona


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.