| news | flug» flughafen

KLM feiert VIE-AMS Streckenjubiläum

Seit 85 Jahren fliegt KLM - die älteste Fluggesellschaft, die noch unter ihrem ursprünglichen Namen operiert - von Amsterdam nach Wien.

„KLM und die gesamte Luftfahrtindustrie sind mit der schwersten Krise in der Geschichte der Luftfahrt konfrontiert. In diesem schwierigen Kontext ist es für uns noch spannender, 85 erfolgreiche Jahre der Brücke zwischen Amsterdam und Wien zu feiern. Dieses Jubiläum erfüllt uns mit Stolz“, so Guido Hackl, Air France und KLM Country Sales Manager.

KLM feiert das 85-jährige Streckenjubiläum der Verbindung: KLM Royal Dutch Airlines startete am 20. April 1936 seinen ersten Flug zwischen Amsterdam und Wien. Die Strecke war vor dem 2. Weltkrieg Teil des Blue Danube Express. Auch Mag. Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG, gratuliert der niederländischen Airline zu diesem besonderen Jubiläum. 

„Seit 85 Jahren fliegt KLM von Amsterdam nach Wien und auch seit Beginn der Covid-19-Krise bis heute hält die Airline diese Verbindung durchgehend aufrecht. Für dieses langjährige Engagement bedanken wir uns sehr und wir gratulieren KLM herzlich zum 85. Streckenjubiläum“, so Jäger.

KLM Royal Dutch Airlines betreibt derzeit zwei bis drei tägliche Flüge zwischen Wien und dem Flughafen Amsterdam Schiphol und bietet darüber hinaus Verbindungen zu vielen Zielen weltweit. (red) 


  klm, air france-klm, air france-klm-gruppe, flug, jubiläum, jubiläumsflug, flugverbindung, wien, flughafen wien, amsterdam


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.