| news | hotel» destination

Sandals Resorts International: Neue Hotels auf Jamaika


Sandals Resorts International: Neue Hotels auf Jamaika
Sandals Resorts International kündigt drei neue Resort in der Karibik an: Mit dem Erwerb von zwei traditionsreichen Objekten und dem Kauf eines Strandgrundstücks erweitert das Luxus-All-Inclusive-Resort-Unternehmen sein Jamaika-Portfolio. 

Laut Adam Stewart, Executive Chairman von SRI, werden die Sandals Resorts zwei im vergangenen Jahr erworbene All-Inclusive-Resorts in Jamaika in drei verschiedene Erlebniswelten unter den Marken Sandals Resorts und Beaches Resorts verwandeln. Dazu gehört das ehemalige Jewel Dunn's River Beach Resort & Spa in Ocho Rios und das Jewel Runaway Bay Beach Resort & Waterpark sowie ein Grundstück direkt am Strand, das an das Resort in Ocho Rios angrenzt.

Zurück zum Ursprung

Mit diesen Plänen kehrt eines der traditionsreichsten Resorts Jamaikas, das Dunn's River in Ocho Rios, als Sandals Dunn's River in die Sandals-Familie zurück - unter demselben Namen, unter dem es 1990 ursprünglich ins Portfolio aufgenommen wurde.

„Das Sandals Dunn's River hat eine besondere Bedeutung für unsere Familie. Mein Vater ist am Strand von Ocho Rios aufgewachsen und dieses Hotel, das erste seiner Art, als es in den 1950er Jahren gebaut wurde, hat den Glamour dieser Ära eingefangen und seine Fantasie beflügelt. Als es frei wurde, haben wir die Chance ergriffen, das Hotel wieder in den Sandals-Verbund einzubringen", so Stewart.

Laut Stewart wird das neue Sandals Dunn's River von Grund auf renoviert und das angrenzende Grundstück am Meer in ein zusätzliches, neues Resort verwandelt: Das Sandals Royal Dunn's River, ein modernes, luxuriöses Refugium mit ca. 250 großzügigen Zimmern und Suiten. Die Schwesterhotels werden ähnlich funktionieren wie das Konzept, das SRI zwischen dem Sandals Barbados und dem Sandals Royal Barbados entwickelt hat: Sie bieten großzügige Austauschprivilegien zwischen den beiden All-Inclusive-Resorts auf Barbados, was den Gästen eine noch größere Auswahl an Restaurants und Annehmlichkeiten bietet.

Neues Familien-Resort 

Das Runaway Bay Resort, ein renommiertes jamaikanisches Hotel auf halbem Weg zwischen Ocho Rios und Montego Bay, wird ebenfalls einer umfassenden Sanierung unterzogen, um zum Beaches Runaway Bay Resort zu werden, dem dritten familienfreundlichen Beaches Resort auf Jamaika.
Nach seiner Fertigstellung wird das Hotel über schätzungsweise 400 großzügige Suiten mit einem, zwei, drei und vier Schlafzimmern verfügen, die speziell für Großfamilien konzipiert wurden. Gäste des Beaches Runaway Bay haben auch Zugang zum Runaway Bay Golf Club und seinem 18-Loch-Championship-Golfplatz. (red) 


  sandals, sandals resorts, sandals resorts international, hotel, hotelbau, jamaika, karibik, hoteleröffnung


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.