| news | messe» geschäftsreisen

Premiere der Convention Austria in Oberösterreich


Neue Perspektiven und Zukunftsaussichten für Oberösterreichs Tagungsbranche
Die neue internationale Leitmesse der österreichischen Tagungsbranche feiert im Herbst 2021 ihre Premiere in Linz.

Ein positives Signal für den Geschäftstourismus und den Veranstaltungsherbst: Der neue Termin für die wichtigste Fachmesse der österreichischen MICE-Branche – die Convention Austria – steht fest. Von 4. bis 7. Oktober 2021 wird die Premiere des Veranstaltungsformats in Kooperation von Österreich Werbung und Oberösterreich Tourismus in Linz durchgeführt. 

Leitmesse der österreichischen Tagungsbranche

Bei dem neuen Format stehen neben der Verkaufsplattform vor allem Produkterlebnisse und Networking mit Gastgebern aus ganz Österreich auf dem Programm. „Wir freuen uns, Gastgeber der Premiere der Convention Austria zu sein und das hochwertige Angebot Oberösterreichs in unseren wichtigsten Herkunftsmärkten zu präsentieren. Damit geben wir den heimischen Betrieben eine Bühne und setzen ein positives Zeichen für die Branche“, so Mag. Andreas Winkelhofer, Geschäftsführer von Oberösterreich Tourismus.

„Die Convention Austria ist ein wichtiger Baustein im Restart des heimischen Tourismus. Mit dem neuen Format holen wir das umfangreiche Angebot der österreichischen Convention-Branche und Österreich als Tagungsstandort vor den Vorhang und holen viele internationale Top-Player aus der Tagungs- und Kongresswirtschaft nach Österreich. Ich freue mich sehr, dass wir mit dem Convention Bureau Oberösterreich und dem Design Center Linz als Austragungsort zwei professionelle Partner für diese wichtige Veranstaltung gefunden haben“, sagt Dr. Petra Stolba, Geschäftsführerin der Österreich Werbung.

Zukunft aktiv gestalten

Das Convention Bureau Oberösterreich hat sich in den vergangenen Monaten intensiv mit der  Zukunft der Tagungsbranche auseinandergesetzt. Im Zuge eines Szenario-Prozesses entstanden zukunftsfähige Maßnahmenvorschläge für die Veranstaltungsbranche. „Wichtig dabei war uns, dies nicht nur aus einer touristischen Perspektive zu betrachten, sondern auch heimische Industrie- und Wirtschaftsunternehmen einzubinden und daraus unterschiedliche Szenarien und Formate für die Zukunft der Tagungsbranche zu entwickeln“, so Winkelhofer.
Der aus dem Prozess entstandene Szenario-Report ist ein Ideenpool für Branchenprofis und Unternehmen und steht unter www.oberoesterreich.at/tagungen zur Verfügung.

Nähere Informationen zur Convention Austria finden Sie hier. (red) 


  oberösterreich, österreich, tagung, messe, convention austria, fachmesse, mice, linz, österreich werbung, oberösterreichischer tourismus, geschäftsreise


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.