| news | hotel» destination

Wilderness Safaris: Wiedereröffnung des Little Kulala


Little Kulala
Nach einem umfassenden Umbau steht das Wüsten-Retreat Little Kulala im Sossusvlei in Namibia nun wieder für Gäste bereit.

Der Ökosafarianbieter Wilderness Safaris hat seine Lodge Little Kulala in der Sossusvlei-Region nach einer groß angelegten Renovierung wiedereröffnet. Bei der Modernisierung wurde viel Wert auf ein innovatives Aktivitätenangebot im und abseits des Camps und auf eine umfassende Neugestaltung der Inneneinrichtung gelegt. Ein neues System versorgt das Camp außerdem ab sofort zu 100% mit Solarenergie. Die bezeichnende Architektur und das Design des Camps wurden beibehalten. 

Hommage an die Wüste

Die elf Villen von Little Kulala, im exklusiven 27.000 Hektar großen Kulala-Wildreservat, wurden im Zuge des Neubaus nicht nur vergrößert - jede Villa beherbergt neben einer geräumigen Terrasse, einem Loungebereich und Pool nun auch eine Dachterrasse - sondern auch neu ausgestattet. Die charakteristischen Formationen und Farben der umgebenden Dünen und des Gesteins waren dabei die Inspiration für die Innenarchitektin Cate Simpson, sodass die Innenräume nun eine Art Erweiterung der Wüste - eine Hommage an die Schönheit der Dünen - sind.

Aktivitäten in den Dünen

Zu den neuen Aktivitäten zählen unter anderem Sonnenaufgangs-Frühstücke oder Brunchs an großartigen Orten, Entdeckungstouren in der Wüste mit E-Bikes oder Quads, als auch Flüge über die Namib im Heißluftballon, kulturelle Abende am Lagerfeuer, Mittagessen in der Flussoase sowie Pirschfahrten am Tag und in der Nacht.

Ein besonderes Erlebnis ist die Entdeckungstour zum Big Daddy, eine der höchsten Sanddünen der Welt. Von dort lässt sich die Ton-Pfanne Dead Vlei erblicken, die von den Skeletten 900 Jahre alter Kameldornbäume übersät ist.

Namibias Grenzen sind für internationale Touristen geöffnet, es gilt derzeit keine Reisewarnung. (red) 


  wilderness safaris, little kulala, namibia, afrika, wiedereröffnung, umbau


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.