| news | schiff» reisebüro

A-Rosa: Stabile Konditionen für Reisebüros


A-ROSA E-Motion Ship
Aufgrund des herausfordernden Marktumfelds behält A-Rosa das aktuell geltende Provisionsmodell auch im touristischen Geschäftsjahr 2020/21 unverändert bei.

Die A-Rosa Flussschiff GmbH setzt im Reisebürovertrieb trotz der unsicheren Lage im Tourismus auf Stabilität und Kontinuität und setzt die Konditionen des aktuell noch laufenden Geschäftsjahres für Buchungen von Abreisen zwischen dem 1.11.2020 und dem 31.10.2021 unverändert fort.

Zudem gibt es gute Nachrichten für die aktuellen Top-Partner von A-Rosa: Als Reaktion auf die Auswirkungen der Corona-Pandemie wird deren Platinpartner-Status unabhängig von dem im laufenden Geschäftsjahr erzielten Umsätzen um das kommende Jahr verlängert.

Die Provisionshöhe für den stationären Reisebürovertrieb richtet sich bei A-Rosa nach dem erzielten Umsatz in einer Geschäftsperiode. Zusätzlich werden Punkte für durchgeführte Marketingaktionen vergeben. A-Rosa Platinpartner profitieren unter anderem von einer erhöhten Grundprovision sowie Zusatzprovisionen auf den FIT-Umsatz, eine bevorzugte Betreuung durch einen persönlichen A-Rosa Sales Manager, exklusive Platinpartner-Angebote und Sonder-PEP-Raten.

Weitere Informationen sowie das Provisionsmodell zum Download erhalten Reisebüros nach Anmeldung für das A-Rosa Extranet unter www.a-rosa.de/reisebuero (red)


  a-rosa, a-rosa flusskreuzfahrten, provision, provisionsmodell, vertriebskonditionen, reisebüro, konditionen


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.