| news | veranstalter» vertrieb

TUI Österreich verkleinert das obere Management


Gottfried Math, Ines Wasner, Markus Ebner, David Szabo
TUI Österreich habe die vergangenen Monate konsequent Maßnahmen gesetzt, um gut durch die Corona-Krise zu kommen. "Um diesen Weg erfolgreich weiterzugehen, stellt Geschäftsführer Gottfried Math die Struktur des Marktführers neu auf und verkleinert in einem ersten Schritt das obere Management", heißt es in einer Presseaussendung von TUI Österreich.

„Künftig wird es drei große Bereiche geben: Distribution, Administration und Business Travel. Durch die neue Struktur bündeln wir die Kompetenzen in den oberen Entscheidungsinstanzen. Das macht uns agiler und transparenter, damit sind wir strategisch und operativ für die Zukunft aufgestellt", sagt TUI Österreich Geschäftsführer Gottfried Math.

In der neuen Struktur zeichnet Ines Wasner als Director Distribution für die Bereiche Vertrieb, Marketing und Operations verantwortlich. Markus Ebner verantwortet als Director Finance & Administration die Bereiche Finanz, HR, Infrastructure & Legal. Der Bereich Geschäftsreisen (BCD Travel) wird wie bisher von Martin Schramseis und Thomas Willingshofer geleitet.

Die Bereiche Communications (Kathrin Limpel) sowie Strategy & Projects (Nadine Scamporlino) werden als Stabstellen geführt. Alle diese Bereiche berichten direkt an die Geschäftsführung.

Bednarik und Reiter verlassen TUI

Die Restrukturierung würden Marketingdirektorin Martina Bednarik und Service-Direktorin Petra Reiter für eine berufliche Neuorientierung nutzen, heißt es in der Aussendung. „Ich danke den beiden sehr herzlich für ihr persönliches Engagement und ganz besonders für ihre innovativen sowie strategisch wertvollen Ergebnisse. Sie haben unser Unternehmen in Richtung Digitalisierung und Kundenorientierung maßgeblich weiterentwickelt, ihre Teams hervorragend geführt und professionell durch die herausfordernde Zeit der Krise geleitet“, sagt Math.

Die Service-Bereiche werden künftig gemeinsam mit dem Flug- und Produktbereich im Bereich Operations zusammengefasst. David Szabo, aktuell Leiter Flug- und Produktmanagement, wird den neuen Bereich als Head of Operations leiten und an Ines Wasner berichten.

Neubesetzung im Veranstaltervertrieb

Heinz Zangerl, bisher Leiter der Incoming-Abteilung in Innsbruck, wird die Teamleitung für den Veranstaltervertrieb in Wien übernehmen und ist damit für den Vertrieb B2B, Events & Franchise verantwortlich. Auch er berichtet an Ines Wasner. Die Incoming-Abteilung in Innsbruck wird es in der bisherigen Aufstellung nicht mehr geben. Das Geschäft und die Betreuung der Incoming Kunden gehen in die Verantwortung von Michael Haid, Büroleiter TUI Das Reisebüro in Imst. (red)


  tui, tui österreich, umstrukturierung, management, verkleinerung, neuausrichtung


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.