| flug

Korean Air: Höchste Luftqualität in der Kabine


Hepa-Filter-Tausch in den Korean Air-Flugzeugen
Korean Air hat eine spezielle Inspektion der HEPA-Filter (High Efficiency Particulate Air) in seinem Flugzeug gestartet, um die Sicherheit und Sauberkeit der Kabinenluft zu gewährleisten.

Korean Air überprüfte dabei den Zustand der in Luftzirkulationssystemen installierten Filter und wechselte im Zuge dessen diese HEPA-Filter, die ausgetauscht werden mussten. Die Fluggesellschaft überprüfte auch die Gesamtleistung von Luftzirkulationssystemen, indem sie den Betrieb von Umluftventilatoren testete.

HEPA-Filter entfernen während des Fluges 99,97% aller Viren und Bakterien.(red)


  korean air, corona-maßnahme, luftfilter, kabinenluft, test, hepa-filter


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.




Touristiknews des Tages
12 August 2020


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.