| news | flug» veranstalter

FH Innsbruck: Wöchentlich nach Kreta


Daios Cove Luxury Resort auf Kreta
Mit dem Beginn der Sommerferien in der vergangenen Woche wurden am Flughafen Innsbruck zahlreiche direkte Urlaubsflüge ans Mittelmeer aufgenommen. 

Jeden Freitag um 13:10 Uhr hebt ein Airbus A-319 im Auftrag von TUI Österreich vom Flughafen Innsbruck auf die größte griechische Insel Kreta ab. Neben Kreta sind auch die Inseln Kos (ab 5. August) sowie Mallorca (seit 11. Juli) Teil des Urlaubsangebotes des österreichischen Reiseveranstalters.

„Es freut mich besonders, dass wir unseren Kunden auch in diesen fordernden Zeiten in den TUI Reisebüros in Tirol mit attraktiven Flügen ab Innsbruck ein tolles Sommerprodukt bieten können. Mit den Flügen nach Mallorca, Kreta und Kos können sich die Tirolerinnen und Tiroler auf einen entspannten Urlaub am Meer freuen“, sagt Herbert Schatz, Regionalleiter West bei TUI Das Reisebüro.

„Die Sehnsucht nach Strand und Meer ist bei vielen groß. Als Tiroler Heimatflughafen bieten wir unseren Passagieren einen angenehmen und stressfreien Start in den wohlverdienten Urlaub“, betont der Stv. Flughafendirektor Patrick Dierich. (red)


  flughafen innsbruck, innsbruck, tui, erstflug, kreta, griechenlad, tui österreich, charterflug, mallorca, kos, spanien, balearen


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.