| schiff» reisebüro

A-Rosa: Die virtuelle Wissensreise geht weiter


Nach einer etwas längeren Pause wird das E-Learning Programm „Kurs A-Rosa“ nun fortgesetzt. Im Fokus des diesjährigen Kurses steht die Donau von Engelhartszell (Passau) bis in das Donaudelta.

Kurs A-Rosa startet mit neuer Etappe

Die zweite nun verfügbare Etappe führt die Expedienten in die Kaiserstadt Wien und hält zudem viele spannende Themen rund um die Sondervergütung für Umbuchungen der von Corona betroffenen Reisen und die Verlängerung der (Super-) Frühbucher-Ermäßigung für Reisen in 2021 bereit. Zudem werden in dieser Wissenseinheit auch die Vorteile einer Gruppenbuchung genaustens beleuchtet und die Donau-Flotte mit ihren baulichen Besonderheiten vorgestellt.

Anmeldung: Interessierte Agents können sich kostenlos unter www.kurs.a-rosa.de für die virtuelle Wissensreise anmelden.

Am Ende jeder Etappe wird unter allen erfolgreichen Teilnehmern eine 3-Nächte Kurz-Kreuzfahrt auf der Donau verlost. Expedienten, die alle fünf Etappen erfolgreich bestanden haben, werden zum Ende des Jahres zum „A-Rosa Experten 2020“ ausgezeichnet und haben die Chance auf eine 7-Nächte Kreuzfahrt auf Donau, Rhein oder Seine in 2021. (red) 


  a-rosa, a-rosa flusskreuzfahrten, kurs a-rosa, e-schulung, agent-schulung, e-learning, agents, bildung, donau


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.