| news | flug» flughafen

LOT: Wiederaufnahme des Flugbetriebs


LOT Polish Airlines
Die polnische Fluggesellschaft LOT Polish Airlines fliegt ab Juli wieder von Wien, Berlin und Düsseldorf nach Warschau.

Ab 1. Juli 2020 bietet LOT Polish Airlines regelmäßig Flüge von Wien, Berlin-Tegel und Düsseldorf nach Warschau an. Ab 15. Juli folgen die täglichen Verbindungen nach Warschau ab Genf und Zürich sowie ab Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart.

„Wir freuen uns sehr, dass wir nun wieder Passagiere auf unseren Flügen ab Österreich, Deutschland und der Schweiz begrüßen dürfen. An Bord unserer Flugzeuge wie auch an den Flughäfen setzen wir alles daran, den Gästen ein sicheres und gleichzeitig angenehmes Reisen zu ermöglichen“, so Amit Ray, LOT Polish Airlines.

Am Warschauer LOT-Drehkreuz haben Fluggäste wie gewohnt die Möglichkeit, zu zahlreichen Anschlussflügen innerhalb Polens, nach Zentral- Osteuropa sowie darüber hinaus nach Asien und Nordamerika umzusteigen. Alle grenzüberschreitenden Flüge offeriert die Fluggesellschaft in modernen und komfortabel ausgestatteten Flugzeugen mit den drei Serviceklassen LOT Business Class, LOT Premium Economy Class und LOT Economy Class. (red)


  lot, polish airlines, lot polish airlines, flug, flugverbindung, flugbetrieb, wien, berlin, flughafen warschau


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.