| flug» reisebüro

WKO: Freude über mehr Flüge, Sorge um Kundengelder


Mag. Gregor Kadanka
Die WKO begrüßt für die Reisebranche den Ausbau von Flugkapazitäten am Flughafen Wien. Durch eine Neustart-Prämie des Flughafens werden Airlines zusätzlich animiert, rasch ihr bisheriges Flugangebot wiederaufzunehmen.

Das sei ein wichtiger Impuls für den Standort. Internationale Flugverbindungen seien eine Voraussetzung für den Incoming-Tourismus, kommentiert Gregor Kadanka, Obmann des Fachverbandes der Reisebüros in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ), die vom Flughafen Wien angekündigten Tarifsenkungen für Airlines.

Unmut steigt, Insolvenzabsicherung gefordert

Weniger erfreulich, so Kadanka, seien hingegen die erneute Insolvenz einer Airline (LEVEL) und die verzögerte Rückzahlung von Kundengeldern im Falle annullierter Flüge. „Das Vertrauen der Reiseveranstalter und Reisebüros sowie deren Kunden in Fluglinien wird derzeit auf eine harte Probe gestellt. Zwar gibt es bei LEVEL mangels Flugbetrieb keine gestrandeten Passagiere, aber viele bereits bezahlte Tickets sind durch die Pleite wertlos geworden. Auch aktive Fluglinien sorgen bei der Reisebürobranche derzeit aufgrund der schleppenden Refundierung von Flugtickets annullierter Flüge für Unmut. Die derzeitige Regelung der FluggastrechteVO scheint hier zahnlos zu sein, weshalb hier nachgeschärft und Sanktionen bei Verstößen angedacht werden sollten“, hält Kadanka

fest. Um das Vertrauen in Fluglinien wieder zu stärken, müsste nun endlich auch das Thema der Insolvenzabsicherung für Airlines angegangen werden. Darüber hinaus brauche die Reisebürobranche die Aufrechterhaltung eines fairen Zugangs zu allen Tarifen. Nur so würden Vertriebsmonopole zum Schaden der Reisebüros und deren Kunden verhindert werden können, betont Kadanka abschließend. (red)


  wko, kundengeldabsicherung, insolvenzversicherung, airlines, level, pleite, refundierun, rückzahlungen


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.