| hotel» destination

a&o Hostel eröffnet in Heidelberg


Mehrbettzimmer im a&o Hostel
Die a&o Hostels expandieren im Kernmarkt Deutschland weiter und eröffnen in Heidelberg ihr 27. Haus.

Insgesamt werden in diesem Jahr 40 Häuser in acht Ländern zur Berliner Budget-Hotelgruppe gehören. Der Umbau des Hauses in der Universitätsstadt soll im Herbst starten, die Eröffnung ist für 2022 geplant, wie das Unternehmen mitteilt.

„Wir hatten Heidelberg schon lange im Blick – jetzt endlich ist es uns gelungen“, freut sich Oliver Winter, Gründer und CEO der a&o Hostels, über den neuesten Mietvertrag.

110 Zimmer im Zentrum 

Mit dem geplanten 110 Zimmer-Haus wächst die Zahl der a&o-Standorte allein in Deutschland auf 27. Das künftige a&o Heidelberg liegt rund zehn Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt und erfüllt, wie alle Häuser der Gruppe, die Anforderungen an eine zentrale Lage und gute Anbindung optimal.

Henri Wilmes, Chief Investment Officer: „Heidelberg zählt jährlich rund 1,5 Millionen Übernachtungen – die Stadt ist eine absolute Top-Europa-Destination und wir freuen uns, bald dort vertreten zu sein.“ Die Umbaumaßnahmen am und im fünfstöckigen Gebäude mit einer Fläche von 3.900m2 sollen noch im Herbst beginnen. (red)


  AO hostels, neueröffnung, deutchland, budgethotel


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Christiane Reitshammer privat

Autor/in:

Freie Journalistin

Christiane Reitshammer war von 2003 bis 2012 Teil des Redaktionsteams und ist nun als freie Journalistin gerne für „tip“ und „reisetipps“ unterwegs.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.