| destination

Seattle Museum Month im Februar


Buke Museum
Im Februar 2020 steht ganz Seattle im Zeichen der Museen. Kunst- und Kulturliebhaber dürfen sich in über 40 Museen und Kultureinrichtungen über einen Preisnachlass von 50% auf den Eintrittspreis freuen.

Der Museumsmonat in Seattle vom 1. bis zum 29. Februar 2020 geht mit einer Reihe von Neueröffnungen einher: Am 8. und 9. Februar zelebriert beispielsweise das Seattle Art Museum die Wiedereröffnung des Seattle Asian Art Museum. Nach einer zweijährigen Renovierungs- und Ausbauphase erwartet den Besucher ab Februar eine umfangreiche Sammlung an Werken und Installationen, die Grenzen überschreitet und eine Auseinandersetzung mit der Kunst des asiatischen Kontinents ermöglicht. Das im pittoresken Volunteer Park gelegene Museum im Art Déco-Stil ist fortan das Zuhause einer der größten Ausstellungen asiatischer Kunst in den Vereinigten Staaten.

Nördlich des Lake Union beherbergt das erst kürzlich wiedereröffnete Burke Museum of Natural History and Culture als ältestes Museum des US-Bundesstaates Washington rund 16 Mio. Kunstobjekte. Bei der Gestaltung des neu erschaffenen Gebäudes des von Einheimischen einfach nur The Burke genannten Museums – am nördlichen Ende des Universitätscampus von Seattle – hatte das amerikanische Architektenteam von Olson Kundig seine Finger im Spiel. Der Komplex gibt einen Einblick in die Universität an sich sowie in die tägliche Arbeit von Forschern und Studenten, deren Themen von Dinosaurierskeletten über Insekten bis hin zu Projekten mit Ureinwohnern reichen.

Tickets: Die Sondertarife rund um den Seattle Museum Month sind einzig für Gäste der 60 teilnehmenden Hotels in Downtown Seattle, während des Hotelaufenthaltes und für maximal vier Personen verfügbar. Ein offizieller Seattle Museum Month Gästepass muss vorgelegt werden. 

Nähere Informationen zu den teilnehmenden Museen unter: www.seattlemuseummonth.com (red) 


  usa, amerika, seattle, museum, kunst, kultur, museumsmonat, wiedereröffnung, neueröffnung


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.