| flughafen» messe

Flughafen Wien auf der Ferienmesse


Der Flughafen Wien Stand auf der Ferienmesse
Der Flughafen Wien ist auch heuer fixer Bestandteil der größten Reise- und Tourismusmesse Österreichs.

Besucher erhalten am Stand 0529 in der Halle A umfangreiche Informationen zu Angeboten und Services am Flughafen Wien sowie Auskünfte zu den Angeboten von 14 Fluglinien. Mit dabei sind: Aeroflot, Air Canada, Air India, All Nippon Airways (ANA), Croatia Airlines, Hainan Airlines, Level, LOT Polish Airlines, People’s Viennaline, SunExpress, Royal Jordania, TAP Portugal, Tunisair und Ukraine International Airlines. Der Airport-Stand bietet auf 120m² Highlights wie den Flugsimulator „Birdly“, bei dem aus der Vogelperspektive unter anderem Wien erkundet werden kann, sowie eine 7m breite Videowall, auf der mit eindrucksvollen Videoinstallationen die Faszination Flughafen hautnah spürbar wird.

Flugtickets gewinnen

Zu jeder vollen Stunde haben Besucher die Chance beim Gewinnspiel am Flughafen Wien-Stand tolle Sachpreise, sowie ein VIP-Service für Abflug und Ankunft am Flughafen Wien, Park-, und Lounge-Gutscheine, Eintrittskarten für die Besucherwelt am Flughafen Wien oder Tickets für den City Airport Train zu gewinnen. Mit ein wenig Glück winken für Messebesucher Flugtickets für die nächste Urlaubsreise: Gemeinsam mit den Airline-Partnern Aeroflot, Air Canada, All Nippon Airways (ANA), Level, Hainan Airlines, People’s Viennaline, SunExpress und Tunisair verlost der Flughafen Wien Flüge in traumhafte Urlaubsdestinationen.

Flugsimulator „Birdly“

Auf einem mit hochauflösender Virtual Reality- und Robotertechnologie ausgestatteten Simulator erleben Besucher einen Flug aus der Vogelperspektive. Durch eigenständige Flügelbewegungen werden dabei die Stadt Wien, die Häuserschluchten von Manhattan oder eine prähistorische Landschaft mit Dinosauriern erkundet. Der Flugsimulator ist eine Attraktion im Rahmen der Besucherwelt am Flughafen Wien und in der Ankunftshalle des Airports zu finden. Auf der Ferienmesse können Besucher dieses Flugerlebnis ausprobieren.

Services am Flughafen Wien

An allen vier Messetagen informieren Mitarbeiter über die unterschiedlichen Passagier-Services, wie dem Abflug- und Ankunftsservice, sowie den Lounges oder zum VIP-Service und stehen für Auskünfte zu Parkplatzangeboten und dem City Airport Train (CAT) zur Verfügung. Infos gibt es am Flughafen Wien-Stand außerdem zum umfangreichen Angebot der Besucherwelt, die Luftfahrtinteressierten Busrundfahrten über das Flughafenvorfeld, einen multimedialen Erlebnisraum mit virtuellem Cockpitflug oder eine weitreichende Aussichtsplattform mit uneingeschränkter Sicht auf Flugzeuge bietet. (red)


  flughafen wien, ferienjmesse, ferienmesse wien, messe wien, messestand, schwechat, virtual reality, flugsimulator


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.