| destination

Tschechiens Weihnachtsmärkte auf Plätzen und Burgen


Weihnachten in Tschechien
Manch Weihnachtsbräuche in Tschechien, wie der Nikolaus in Begleitung von Engel und Krampus, unterscheiden sich zu denen in Österreich. Festlich geschmückte Städte und Weihnachtsmärkte findet man aber genauso vor.

Der Weihnachtsmarkt auf dem Altstädter Ring (Staroměstské náměstí) im historischen Zentrum von Prag ist einer der schönsten in der Hauptstadt. Nur wenige Gehminuten entfernt weihnachtet es auch auf dem Wenzelsplatz (Václavské nám.) und auf dem Platz der Republik (nám. Republiky). Im Stadtteil Vinohrady befinden sich zwei weitere Weihnachtsmärkte: Auf dem Tyl-Platz (Tylovo nám.) und auf dem Friedensplatz (nám. Míru). Regionales Kunsthandwerk regt zu Geschenkideen an, die Stände locken mit gutem Essen und warmen Getränken.

Brno (Brünn), Tschechiens zweitgrößte Stadt und UNESCO Creative City of Music, lockt ebenfalls zu einem Stadtbummel. Auf dem Freiheitsplatz (náměstí Svobody) sorgt ein buntes Musikprogramm für Unterhaltung. Wärme spenden die beheizte Winter-Bar und ein „Turbomost“. Der familienfreundliche Weihnachtsmarkt auf dem Dominikanerplatz (Dominikánské nám.) lockt mit Streichelzoo, handgeschnitzter Holzkrippe und internationaler Küche. Auf dem Brünner Krautmarkt (Zelný trh) wird vor allem Kunsthandwerk angeboten, während ein beheiztes Zelt, ein Riesenrad und eine Eisbahn auf dem Mährischen Platz (Moravské nám.) zum Verweilen einladen. 

Historische Schlösser und Burgen

Eine besondere Weihnachtskulisse bilden historische Schlösser und Burgen: Schlossführungen, Veranstaltungen und Adventsmärkte entführen die Besucher in eine vergangene Zeit. Die größte Burganlage der Welt auf der Prager Burg erstrahlt den ganzen Advent im Lichterglanz. Auf der Burg Loket finden am 8. und 9. Dezember die traditionellen Erzgebirgs-Weihnachtsmärkte statt. Weitere Adventsmärkte und Veranstaltungen gibt es auf Burg Křivoklát, Burg Karlštejn, Schloss Třeboň, Schloss Sychrov und im UNESCO Schloss Český Krumlov. Die meisten Weihnachtsmärkte bis zum 6. Jänner geöffnet.

 


  tschechien, prag, brünn, krumau, weihnachtsmärkte, adventmärkte


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Christiane Reitshammer privat

Autor/in:

Freie Journalistin

Christiane Reitshammer war von 2003 bis 2012 Teil des Redaktionsteams und ist nun als freie Journalistin gerne für „tip“ und „reisetipps“ unterwegs.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.