| schiff» destination

Royal Caribbean präsentiert neues Destinationskonzept


Oasis of the Seas
Die internationale Kreuzfahrtlinie startet ein neues Destinationsprojekt: Der erste Beach Club der gleichnamigen The Royal Beach Club Collection soll 2021 in der Nähe von Fort James, Antigua eröffnen.

Der Royal Beach Club in Fort James wird als erholsames Stranderlebnis exklusiv Gästen von Royal Caribbean International zur Verfügung stehen. Das Konzept des Royal Beach Club baue zwar auf dem Erfolg des bereits bestehenden Destinations-Projektes Perfect Day Island Collection auf, biete den Gästen jedoch ein ganz neues Inselerlebnis im Stil eines einzigartig abgestimmten Strandurlaubs, hieß es in der Aussendung. Mit Barbecue, Live-Musik sowie Wassersport- und Familienaktivitäten wie Jetski, Paddeln, Schnorcheln und einem Familienplanschbecken können Passagiere den Tag hier genießen.

„Die Royal Beach Club Collection erweitert unsere Destinationsvielfalt als exklusives Abenteuer und wir freuen uns es unseren Gästen zu präsentieren. Mit der Regierung von Antigua und Barbuda haben wir hervorragende Partner an unserer Seite, um den ersten Royal Beach Club in Antigua zu eröffnen", so Michael Bayley von Royal Caribbean International.

Der Minister für Tourismus, wirtschaftliche Entwicklung und Investitionen von Antigua und Barbuda, Charles Fernandez, begrüße die Zusammenarbeit mit der Kreuzfahrtlinie ebenfalls, da das Projekt der Wirtschaft des ganzen Landes zu Gute komme und neue Arbeitsplätze schaffen werde. (red)


  royal caribbean, royal caribbean, kreuzfahrt, the royal beach club collection, destinationskonzept


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.