| flughafen» brennpunkt

Betriebsversammlungen der Airlines am FH-Wien


Flughafen Wien
Morgen, Mittwoch, werden die Betriebsräte der in Wien stationierten Fluglinien AUA, Eurowings Europe, Level und Laudamotion ab 9 Uhr Betriebsversammlungen abhalten. Einschränkungen im Flugverkehr seien nicht ausgeschlossen.

Um der Forderung nach einem Brachen-Kollektivvertrag für sämtliche österreichische Luftfahrtbetriebe Nachdruck verleihen zu können, findet morgen die von der Gewerkschaft vida organisierte Betriebsversammlung statt. Die Arbeitnehmervertreter rechnen damit, dass es zu Einschränkungen im Flugverkehr kommen wird. Die Betriebsräte seien jedoch "bemüht, die Versammlungen ohne Auswirkungen auf den laufenden Flugbetrieb und die Passagiere abzuhalten", so Daniel Liebhart, Vorsitzender des Fachbereichs Luftfahrt in der für das Bordpersonal zuständigen Gewerkschaft vida, laut Aussendung.

Hintergrund der Versammlung

Bereits seit Monaten rumort es in der Luftfahrtbranche in Wien zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern. Die Gewerkschaft spricht von "Lohn- und Sozialdumping", das aus einem harten Preiskampf der in Wien stationierten Billigfluglinien herrühre. Sie verlangt einen Branchen-Kollektivvertrag.

"Wir fordern seit Jahren von der WKÖ Sozialpartnerverhandlungen über einen Branchen-KV ein. Wir erwarten uns Verhandlungsbereitschaft seitens der Arbeitgeber", so Liebhart.

Die Gewerkschaft sei bereit, so schnell wie möglich am Verhandlungstisch Platz zu nehmen. Die Wirtschaftskammer Österreich hält jedoch bis dato an ihrem Nein fest. (red)


  flughafen wien, airlines, betriebsversammlung, betriebsräte, flugverkehr, kollektivvertrag, luftfahrtbetriebe, vida, arbeitnehmervertreter


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.