| news | flug

Aegean Airlines steigert Gewinn deutlich

Die größte griechische Airline steigert ihren Konzernumsatz im Geschäftsjahr 2018 um 5% auf 1,187 Mrd. EUR. Der Jahresüberschuss nach Steuern stieg um 13% auf 67,9 Mio.EUR. 

Das Gesamtverkehrsaufkommen wuchs im Vergleich zum Vorjahr um 6% auf 14 Mio. Passagiere. Aegean steigerte den internationalen Verkehr um 7% auf 7,8 Mo. und den Inlandsverkehr um 4% auf insgesamt 6,1 Mio. Passagiere. Dank effizientem Flottenmanagement, starkem Netzwerk und guten Tarifen sei es der Fluggesellschaft gelungen, die Auslastung trotz der stark saisonabhängigen Nachfrage auf 83,9% zu steigern. Die Gesamtanzahl der Flüge sei leicht um 1% gestiegen, schreibt die Airline in einer Presseaussendung.

„Es ist uns im Jahr 2018 gelungen, trotz verschärften Wettbewerbs und Kostendrucks aufgrund stark gestiegener Ölpreise sowohl unsere Profitabilität als auch unsere wirtschaftliche Leistungsfähigkeit zu optimieren“, erklärt Dimitris Gerogiannis, CEO Aegean.

Im Jahr 2019 investiere die Airline schrittweise und moderat weiter in das Netzwerk, werde neue Ziele hinzufügen und eine Gesamtkapazität von 17,7 Mio. Sitzplätzen anbieten, so der CEO. (red)


  aegean, aegean airlines, ergenis, stiegerung, bilanz, passagieraufkommen


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit über 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.