| schiff

MSC Cruises: Offizielle Bestellung von vier Luxus-Klasse-Schiffen


MSC und Fincantieri gaben Unterzeichnung der endgültigen Verträge für den Bau von vier Luxus-Kreuzfahrtschiffen bekannt. 

MSC steigt in die Luxuskreuzfahrt ein

Mit diesem nun verbindlichen Auftrag steige MSC in ein neues Segment ein, das weltweit ein erhebliches Potenzial birgt. Während die Reederei mit dem MSC Yacht Club Konzept auf den Schiffen bereits den Premium-Markt bediene, werde die neue Luxusmarke dieses exklusive und schnell wachsende Segment mit einzigartigen Luxusschiffen und einer entsprechenden Erfahrung bedienen, erklärt Pierfrancesco Vago, Executive Chairman von MSC Cruises.

„Darüber hinaus sind wir stolz darauf, bei der Entwicklung und dem Bau einer weiteren hochinnovativen und exklusiven Schiffsklasse erneut mit Fincantieri zusammenzuarbeiten“, so Vago.

In dasselbe Horn stößt Giuseppe Bono, Chief Executive Officer von Fincantieri, der sich freue, diese bedeutende Zusammenarbeit nur fünf Monate nach dem vorläufigen Vertrag nun offiziell bestätigen zu können. Fincantieris Marktreputation innerhalb des komplexen Kreuzfahrtmarktes sei auf dem bisher höchsten Niveau.

„Unsere Führungsrolle im Luxussegment, das zu den dynamischsten gehört, wird mit diesen vier Schiffen noch stärker ausgebaut, ebenso wie unsere Beziehung zu MSC und seinen Wachstumsplänen“, erklärt Bono.

481 Suiten pro Schiff

Alle vier Schiffe verfügen über eine Bruttoraumzahl von rund 64.000 BRZ und über die neuesten Umwelttechnologien. Ausgestattet mit jeweils 481 Gäste-Suiten bieten sie zudem ein hochinnovatives Design und bahnbrechende Möglichkeiten für den Gästekomfort. Die Verträge haben, vorbehaltlich der Reedereifinanzierung, einen Gesamtwert von über 2 Mrd. EUR. Gemäß den Vertragsbedingungen wird das erste der vier Schiffe im Frühjahr 2023 ausgeliefert. Die weiteren drei Schiffe werden anschließend jährlich bis 2026 in Betrieb genommen. (red)


  msc, msc cruises, msc seaview, neubau, luxusschiff, luxus-kreuzfahrt, einstieg


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.