| schiff

TUI Cruises: Saltwater's Gin legt 20.000 Seemeilen zurück


Destillateur Siegfried Herzog
Seit einigen Tagen führt die neue Mein Schiff 2 eine ganz spezielle Fracht: Ein Eichen-Fass mit 225 Litern Saltwater s Gin ging noch in Deutschland an Bord. 20.000 Seemeilen soll das hochwertige Bio-Destillat aus einer preisgekrönten Brennerei im Salzburger Land im Barrique Fass an Bord zurücklegen.

Erst dann können die Gäste limitierte Editionsflaschen der Abfüllung erhalten. Editionsflaschen, gefüllt mit einem Gin mit Noten von Meersalz, Preiselbeeren und Rhabarber, gereift an Bord und auf diese Weise eng verknüpft mit allen ganz persönlichen Erlebnissen auf der neuen Mein Schiff 2.

„Durch die Wellen, durch das leichte Schaukeln wie im Mutterleib wird der Gin eine unglaubliche Harmonie bekommen“, ist Brennmeister Siegfried Herzog überzeugt.

Rund 20.000 Seemeilen fährt der Saltwater’s Gin an Bord der neuen Mein Schiff 2. Am 23. Mai wird das Fass das Schiff in Rom verlassen und in der Salzburger Brennerei abgefüllt. Die ganz persönlichen Editionsflaschen sind ab Juni erhältlich: 0,5 Liter Saltwater’s Gin verknüpft mit den persönlichen Erinnerungen an eine Reise an Bord.

„Die Natur ist ein idealer Partner“

Nach dieser Maxime brennt Siegfried Herzog seine Destillate aus frischen, saisonalen Früchten im Salzburger Land – so auch den Saltwater’s Gin. Dieser wird in der kleinen Manufaktur in Handarbeit hergestellt und in streng limitierter Auflage abgefüllt. Bio-Weizenalkohol, Bio-Wacholder, Bio-Fenchel, Bio-Koriander, aber auch Schalen von Pommeranzen und Zitronen sowie Preiselbeeren und Rhabarber aus biologischem Anbau stehen unter anderem ebenso auf der Zutatenliste wie Meersalz, das dem Namen des milden Destillats Tribut zollt.

(red)


  tui cruises, saltwaters gin, gin, neue mein schiff 2, erbhof keilbauer


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.




Touristiknews des Tages
26 April 2019


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.