| versicherung

Hanse Merkur führt Online-Schadenmeldung ein

Um den Stress bei unangenehmen Zwischenfällen im Urlaub auf ein Minimum zu reduzieren, hat die Hanse Merkur Reiseversicherung AG einen neuen Service eingeführt: Mit einer neuen Online-Schadenanzeige können Probleme innerhalb weniger Minuten gemeldet werden.

Die Online-Schadenmeldung wird im Browser gestartet, es muss also keine App installiert werden. Das selbsterklärende System kommt ohne aufwändige Registrierung aus und wird von allen gängigen Endgeräten unterstützt. Der Kommunikationsbedarf zwischen Versicherten und Schadenregulierung wird reduziert und führt so zu noch schnelleren Durchlaufzeiten und zufriedeneren Kunden.

„Wir freuen uns, unseren Kunden einen noch besseren Service im Rahmen des Regulierungsprozesses für die Reisekranken- und Reisesachversicherung anbieten zu können. Mit unserer Onlineschadenanzeige stellen wir unseren Kunden einen sehr einfachen und strukturierten Prozess zur Einreichung von Schäden zur Verfügung“, Fuad Izmirlija, Vertriebsdirektor des Wiener Verkaufsbüros der HMR.

(red)


  hanse merkur, online-schadenmeldung, hansemerkur reiseversicherung


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.