| flug

AUA: Kollektivvertrags-Abschluss bis 2021

Die Vertreter der Arbeitgeber und Arbeitnehmer bei Austrian Airlines haben sich in den Morgenstunden des 1. Mai 2018 nach einem Verhandlungsmarathon auf ein KV-Eckpunkte-Papier für den Zeitraum 2018-2021 geeinigt. Dabei ging es um Gehaltssteigerungen und um eine Flexibilisierung der Arbeits- und Einsatzbestimmungen beim fliegenden Personal.

Die IST-Gehälter sollen demnach für Flugbegleiter und Piloten im Jahr 2018 um +5,5%, im Jahr 2019 um 2,5%, 2020 um 1,83% und 2021 um mindestens 1,4% steigen. Ein besonderes Augenmerk lag bei der Anhebung der Einstiegsgehälter für Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter. Diese sollen um 10,7% von 1.533 EUR auf 1.700 EUR brutto erhöht werden. Auch die Zulagen für die Führungskräfte in der Kabine werden angehoben. Gleichzeitig sollen die Flugdienstregelungen deutlich flexibilisiert werden, um die saisonalen Schwankungen bei der Passagiernachfrage besser ausgleichen zu können.

„Wir freuen uns, dass wir nach einem regelrechten Verhandlungsmarathon in den Morgenstunden des 1.Mai 2018 zu einem KV-Abschluss über vier Jahre gekommen sind. Dieser langfristige Abschluss wird sicherlich Ruhe ins Unternehmen bringen und Perspektiven für unsere Mitarbeiter eröffnet“, so Austrian Personalchefin Nathalie Rau und Accountable Jens Ritter, die das Verhandlungsteam auf der Arbeitgeberseite geleitet haben.

(red)


  austrian airlines, kollektivvertrag, kollektivverhandlungen, einigung, flugbegleiter, piloten


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.




Touristiknews des Tages
5 Juni 2020


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.