|

Plantours: MS Hamburg startet das neue Programm

Plantours MS Hamburg, das kleinste Kreuzfahrtschiff Deutschland, startet ab sofort sein neues Programm bis zum Frühjahr 2020. Mit maximal 400 Gästen nimmt das Schiff Kurs auf neue Ziele wie Südgeorgien, Ostgrönland oder im Norden Islands.

Die Bandbreite des neuen Programms reicht von der Antarktis über die Großen Seen Nordamerikas bis zu Routenkombinationen mit Island, Spitzbergen und Grönland oder die Passage durch den Panamakanal. Wer möchte, kann mit der MS Hamburg ab Havanna durch die Karibik, entlang der Küste Südamerikas bis in die Antarktis reisen. Im Frühjahr 2019 feiert Plantours Kreuzfahrten den dreißigsten Firmengeburtstag stilvoll mit Stationen in London, auf den Scilly Inseln sowie in Schottland und Irland. Das neue Programm kommt jetzt in die Reisebüros.

„Wir nutzen den Größenvorteil der MS »Hamburg« konsequent. Sei es bei Routen mit Expeditionscharakter in polare Regionen und die chilenischen Fjorde oder dem Festmachen direkt neben Londons Tower Bridge und im Herzen von Sankt Petersburg“, so Geschäftsführer Oliver Steuber.

(red)


  plantours, schiff, kreuzfahrt, schifffahrt, ms hamburg, programm, 2020, deutschland, routen


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.