tip - travel industry professionals
| veranstalter

TUI verdoppelt Flugangebot in die Türkei


Von der Last-Minute-Destination zurück zur touristischen Normalität: die Türkei


Die Türkei, die diesen Sommer vorrangig als Last-Minute-Destination gebucht wurde, kehrt langsam zur touristischen Normalität zurück. Deshalb verdoppelt TUI das Flugangebot im Sommer 2018 erneut und bietet neben drei Flügen ab Wien nun auch drei Flüge ab den Bundesländern nach Antalya an.

„Wir wissen, dass die Österreicher am liebsten ab ihren Regionalflughäfen in den Urlaub fliegen. Dass wir Antalya nun neben Wien auch wieder ab Graz, Linz und Salzburg anbieten können, freut uns sehr“, sagt Lisa Weddig, Geschäftsführerin TUI Österreich.

Bereits zur Sommerpräsentation Mitte November hatte sie angekündigt, das Türkei-Angebot weiter ausbauen zu wollen. Die Türkei liegt im Ranking der Gästezufriedenheit der TUI Gäste auf Platz Eins. Besonders geschätzt werden das gute Preis-Leistungsverhältnis, die qualitativ hochwertige Hotellerie und die große Gastfreundschaft.

TUI Gäste fliegen im Sommer 2018 mit Austrian am Mittwoch, Samstag und Sonntag im exklusiven Vollcharter ab Wien nach Antalya. Mit Turkish Airlines geht es ab den Bundesländern in die Türkei: am Freitag ab Linz, am Samstag ab Salzburg und jeden Sonntag ab Graz nach Antalya.

(red)


  tui, flugangebot, türkei, bundesländer, aua, austrian airlines, turkish airlines





Foto: Michaela Trpin

Autor:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft studiert und ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Darüber hinaus betreut sie im Verlag die Themen Karibik & Lateinamerika sowie Luxusreisen.






Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.