| flug

EL AL: Dreamliner startet nach Newark

Der im August 2017 ausgelieferte Dreamliner der israelischen Fluggesellschaft EL AL wird ab dem 26. Oktober 2017 erstmals auf der Langstrecke von Tel Aviv nach Newark (USA) eingesetzt.

Aktuell fliegt er von Tel Aviv nach London Heathrow. Auf dieser Strecke wird somit die bisher eingesetzte Boeing 747-400 ersetzt. Bis 2020 sind weitere 15 Flugzeuge des Typs Boeing 787-900 bestellt, welche die EL AL Flotte schrittweise modernisieren sollen. Die erste Dreamliner-Verbindung nach Fern-Ost wird ab dem 18. März 2018 mit dem Flugziel Hong-Kong (China) bedient. Die Maschine bietet unter anderm eine Premium Economy Class sowie weitere Neuerungen in der Business Class. Insgesamt finden 282 Passagiere Platz und haben über das neue AVOD-Entertainment-Programm Zugang zu zahlreichen Unterhaltungsmöglichkeiten.

Nach Tel Aviv gelangen Passagiere aus Österreich mit den Wintertarifen von EL AL ab 299 EUR. Die Preise gelten für Hin- und Rückflug inklusive einem Gepäckstück bis 23 Kilogramm zuzüglich Steuern und Gebühren. (red)


  el al, dreamliner, newark, usa, amerika, tel aviv, premium economy class, airline, fluglinie


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.