tip - travel industry professionals
| geschäftsreisen

CWT: Vereinbarung mit British Airways und Iberia


Zusammenarbeit - Foto: istockphoto / jphotostyles


Carlson Wagonlit Travel hat eine mehrjährige Vertriebsvereinbarung mit British Airways und Iberia bekannt gegeben. Somit müssen CWT-Kunden den angekündigten Aufschlag für Buchungen der beiden Fluggesellschaften über die GDS-Vertriebssysteme nicht zahlen, wenn das GDS ebenfalls an dieser Vereinbarung teilnimmt.

Die Vereinbarung tritt am 1. November 2017 in Kraft und gilt sowohl für Geschäftsreise- als auch für Touristikkunden von Carlson Wagonlit Travel. CWT arbeitet weiterhin mit allen wichtigen Parteien zusammen, um seinen Kunden weitere zuschlagsfreie BA- und IB-Inhalte zur Verfügung stellen zu können.

„Diese Vereinbarung stärkt unsere langjährige Partnerschaft mit BA und IB und unterstreicht außerdem unser gemeinsames Engagement für das Konzept „New Distribution Capabilities” (NDC), das eine bessere Produktdifferenzierung vorantreiben soll“, sagte Brian Mogler, Senior Vice President Global Supplier Management bei CWT.
„Wir sind der Meinung, dass die GDS die beste Technologieplattform für CWT darstellen, um die bestmögliche Nutzererfahrung und die optimale Effizienz unserer Reiseberater abbilden zu können. Aber wir werden auch weiterhin neue Technologien und Kapazitäten beobachten und bewerten.“

(red)


  cwt, carlson wagonlit travel, vertriebsvereinbarung, british airways, iberia, buchung, airlines, fluggesellschaft, gds





Foto: Michaela Trpin

Autor:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft studiert und ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Darüber hinaus betreut sie im Verlag die Themen Karibik & Lateinamerika sowie Luxusreisen.




Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Touristiknews des Tages
20 November 2017



Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.