| veranstalter» katalog

REWE Austria Touristik startet in den Winter

Die REWE Austria Touristik startet positiv in den Winter 2017/18. Indischer Ozean, Karibik und Thailand sind im Trend, genauso wie Kreuzfahrten, für die es eine umfangreiche Kooperation gibt.

„Trotz der hochsommerlichen Temperaturen der letzten Wochen denken offensichtlich sehr viele schon frühzeitig an den Winterurlaub“, so Martin Fast, Geschäftsführer REWE Austria Touristik zu den positiven Buchungseingängen.

ITS Billa Reisen und Jahn Reisen Austria bieten im Winter 2017/18 Urlaubsreisen in rund 60 Länder bzw. rund 170 Zielflughäfen an. Trendziele auf der Fernstrecke sind dabei v. a. die Malediven, Mauritius, die Dominikanischen Republik und Thailand sowie dank der neuen Direktanbindung durch Austrian die Seychellen.

Kooperation mit AIDA Cruises

Dem Boom der Kreuzfahrten entsprechend hat REWE Austria Touristik gemeinsam mit DER Touristik Deutschland eine umfangreiche Kooperation mit AIDA Cruises gestartet. Bei ITS Billa Reisen und Jahn Reisen Austria können Kunden 129 Kreuzfahrttermine mit den Pauschalangeboten der Veranstaltermarken kombiniert werden.

Dom.Rep & Ägypten

Auch touristisch weniger erschlossene Regionen und individuelle Ziele werden angeboten. „Wir freuen uns sehr, dass wir ab dem kommenden Winter unseren Gästen einen exklusiven Vollcharter in den Norden der Dominikanischen Republik, nach Samaná, anbieten können. Diese Region zeichnet sich durch naturbelassene Strände, türkisblaues Meer sowie verwunschene Gärten aus“, so Fast.

Das Comeback Ägyptens setzt sich fort. Die Buchungszahlen liegen im Vergleich zum Vorjahr aktuell bei 97% im Plus.

„Das Hotelangebot für Hurghada wurde verdoppelt, für Marsa Alam sogar verdreifacht“, berichtet Fast.

Aus adeo ALPIN wird COOEE

Schnee-Fans kommen mit den COOEE alpin Hotels, früher adeo ALPIN Hotels, im Winter auf ihre Kosten. Die 3-Sterne-Motivhotels befinden sich in St. Johann in Tirol sowie in Zederhaus im Salzburger Land. Ende 2017 wird ein weiteres Haus in Gosau im Salzkammergut eröffnet, im Ski-Weltcuport Bad Kleinkirchheim ist auf 1.100 Metern Seehöhe das vierte COOEE alpin Hotel in der Umsetzungsphase.

Die Adeo ALPIN Hotels wurden von den Skistars Hermann Maier und Rainer Schönfelder initiiert. „adeo ALPIN Hotels und COOEE sind zwei erfolgreiche Konzepte, die sich in vielen Bereichen sehr ähnlich sind. Mit einer Partnerschaft unter einem gemeinsamen Markendach entsteht eine Win-Win-Situation für beide Seiten. Vorhandene Synergien können optimal genutzt werden”, so Fast.

Preise sinken

Die Preise in die strategisch wichtigen Ziele wie den Kanaren oder Ägypten sinken bei um bis zu minus 8%, wie der Veranstalter berichtet. Die Fernstreckendestinationen bleiben weitgehend stabil. Leichte Preisanstiege in niedriger einstelliger Höhe verzeichnen z. B. Autoreiseziele wie Österreich.

Thema Sicherheit

Einen immer höheren Stellenwert nimmt die Betreuung im Krisenfall ein. Dazu wurde der Kundenservice der REWE Austria Touristik personell nochmals verstärkt. Darüber hinaus wird aktuell am Aufbau eines Kundenportals gearbeitet, mit dem Gäste nach Registrierung durch ihre Handynummer jederzeit vor Ort per SMS kontaktiert werden können.

Entwicklung Sommer 2017

Die Buchungsentwicklung für Sommer 2017 weist ein zweistelliges prozentuales Wachstum auf. Im Trend liegen v. a. Griechenland, Spanien, Italien sowie sämtliche Fernreiseziele des Veranstalters. Erfreuliche Zuwächse zeigen Ägypten und Tunesien. Die Buchungsentwicklung für die Türkei sei nach wie vor enttäuschend. Bei den Selbstanreisezielen ist Kroatien erneut die Nummer 1. Vor allem in Istrien sind die Gästezahlen besonders hoch, nicht zuletzt durch das neu erbaute Valamar Girandella Resort, exklusiv bei der REWE Austria Touristik im Programm.

Mehr zu den Kataloginhalten und zu den COOEE Hotels in der kommenden tip-Ausgabe! (red)


  rewe austria touristik, jahn reisen, its billa, aida cruises, cooee, hotel, katalog, winter 2017-18


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Christiane Reitshammer privat

Autor/in:

Freie Journalistin

Christiane Reitshammer war von 2003 bis 2012 Teil des Redaktionsteams und ist nun als freie Journalistin gerne für „tip“ und „reisetipps“ unterwegs.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.