| schiff

Hapag-Lloyd Cruises: MS Hanseatic umrundet Island

An Bord der Hanseatic entdecken Gäste bei einer Routenpremiere im Juni 2018 die einzigartige Natur Islands.

Die Expedition Island-Umrundung beginnt in der am nördlichsten gelegenen Hauptstadt der Welt, in Reykjavik. Von dort aus nimmt das Expeditionsschiff Kurs auf Islands Süd- und Ostküste. Die Gäste erkunden die heißkalte Kontrastwelt der Insel bei Ausflügen und Landgängen. Die Reise führt an aktiven Vulkanen und schroffen Inseln vorbei. An Islands Nordküste zählt ein Abstecher zum Götterwasserfall zu den Höhepunkten. Abschluss der Expedition ist der Besuch der Westküste. Dort steht ein Besuch des Vogelfelsen Latrabjarg, dem Nistplatz für Tausende Papageitaucher, Lummen und Alken ebenso auf der Agenda wie Stopps auf der Insel Flatey und in Stykkisholmur auf der Halbinsel Snaefellsnes. Die Island-Umrundung endet mit einer Hotel-Übernachtung in Reykjavik.

Die Reise von 3. bis 13. Juni 2018 (10 Tage), ist ab 6.000 EUR pro Person inkl. An- und Abreisepaket in einer Außenkabine buchbar. (red)


  ms hanseatic, island, routenpremiere, expedition, schiff, kreuzfahrt, expeditionsschiff, natur


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.