| news | destination

Dubai: neues Hotel- und Freizeitprojekt „Marsa Al Arab“

Das Arabische Emirat Dubai steht nie still, überrascht immer wieder mit spektakulären Bauten und präsentiert nun sein neuestes Großprojekt. 

Seine Exzellenz Sheikh Mohammed bin Rashid Al Maktoum stellte erstmal das Konzept von „Marsa Al Arab“ vor, das als Insel neben dem berühmten Hotel Burj Al Arab Jumeirah geplant ist. Im Juni 2017 beginnen die Baumaßnahmen des rund 1,5 Mrd. EUR teuren Projekts und sollen bis zur Expo im Jahr 2020 abgeschlossen sein.

Familienangebote im Fokus

Mit dem „Marsa Al Arab“ entsteht ein Freizeit- und Unterhaltungskomplex für Familien, der nicht nur die großen, sondern vor allem die kleinen Dubai-Besucher begeistert. Neben einem neuen Familienhotel der Luxuskategorie, einem Shopping-Center, einem über zwei Kilometer langen, zusätzlichen Sandstrand und diversen Spielplätzen wird „Marsa Al Arab“ auch zwei Themenparks umfassen. Einer davon ist der bereits bestehende und äußerst beliebte Wasserpark „Wild Wadi Water Park“. Er wird verlegt, um künftig in direkter Strandnähe zu sein. Der „Marine Park“ hingegen wird neu erbaut und der erste Themenpark seiner Art im Mittleren Osten sein. Als „edutainment centre“ soll er Spaß mit lehrreichen Einblicken in die spannende Unterwasserwelt verbinden.

Im Bereich Entertainment können sich Touristen und zukünftige Bewohner der Insel auf ein brandneues Theater freuen, in dem u.a. der weltbekannte „Cirque du Soleil“ eine speziell für Dubai produzierte Show zum Besten geben wird.

Luxus und Business

Neben seinen vielfältigen Angeboten für Familien wird „Marsa Al Arab“ auch zum Schauplatz für 140 exklusive Luxusvillen und wartet mit einem eigenen Hafen für private Yachten der Anwohner und Besucher auf. Im „Dubai Pearl Museum“ kann in Zukunft neben Perlen aus aller Welt auch eine eigene Perlenzuchtfarm bestaunt werden. Um das Bild abzurunden, plant die Dubai Holding den Bau eines themenbezogenen Boutique-Hotels zur Perlenwelt Dubais.

Mit der Errichtung eines multifunktionalen Kongresszentrums für internationale Events und Konferenzen sowie einem neuem Business-Hotel, das spezielle Angebote für Geschäftsreisende beinhaltet, soll die Attraktivität des Business-Standortes Dubai weiter gestärkt werden. (red)


  dubai, uae, vae, vereinigte arabische emirate, themenpark, großprojekt, marsa al arab


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.