| veranstalter

ETI macht Winter buchbar

ETI startet mit einem umfangreichen Flugprogramm in die Wintersaison 2017/18. Die 17 exklusiv vertriebenen Red Sea Hotes in den beliebten Ferienregionen am Roten Meer sind ab sofort für den Reisezeitraum 01. November 2017 bis 30. April 2018 buchbar.

Mit elf wöchentlichen Nonstop-Verbindungen bringt der Ägyptenveranstalter seine Gäste an die beliebten Badestrände in Hurghada, Makadi Bay, Port Ghalib, Marsa Alam und Sharm El Sheikh. Ein Highlight im kommenden Winter ist die Destination Port Ghalib mit den drei besten Badehotels in der Region Marsa Alam.

Der Veranstalter bietet ein starkes Vollcharter-Programm ab Wien, Linz, Graz sowie Salzburg mit den drei Zielflughäfen HRG, RMF und SSH. Nach Hurghada / Makadi Bay geht es ab Wien und Salzburg jeweils donnerstags und samstags, an Linz und Graz jeweils samstags. Nach Port Ghalib / Marsa Alam brechen die Maschinen ab Wien donnerstags und samstags, ab Linz und Graz jeweils samstags auf. Sharm El Sheikh wird ab Wien immer samstags angeflogen. (red)


  eti, ägypten, winterprogramm, 2017, buchungsstart, sharm el sheikh, marsa alam, hurghada


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.