| flug

Air France: neue Flüge nach Marrakesch und Porto

Air France bietet ihren Fluggästen mit der Einführung des Sommerflugplans 2017 drei wöchentliche
Flüge ab Paris-Charles de Gaulle nach Marrakesch (Marokko) und Porto (Portugal) an.

Ab dem 26. März 2017 verbindet die Fluggesellschaft Paris-Charles de Gaulle mit Marrakesch und Porto jeweils mittwochs, freitags und sonntags beziehungsweise dienstags, donnerstags und samstags mit einem Airbus A320, ausgestattet mit den neusten Mittelstrecken-Kabinen und einer Kapazität von 166 Sitzen. Marrakesch bietet seinen Besuchern ein historisches Viertel sowie einen neuen Stadtteil. Porto besitzt mehrere UNESCO-Welterbestätten, die jährlich unzählige Touristen anziehen. Am Fluss Douro gelegen, hat Porto eine einzigartige und faszinierende Landschaft, die besonders schön bei Sonnenuntergang zu bewundern ist. (red)

Air France Flugplan

Datei: Air France Flugplan.JPG
Dateigröße ca. 63,61kB


  air france, fluglinie, airline, fluggesellschaft, sommerflugplan, marrakesch, porto, portugal, paris, marokko


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.