| schiff

Star Clippers steuert neue Ziele an

Star Clippers, der weltweit größte Anbieter für Segelkreuzfahrten, veröffentlicht jetzt sein Programm bis zum Frühjahr 2018, bei dem Routen jenseits des Massentourismus auf See im Mittelpunkt stehen.

Als eine der ersten Reedereien werden die Segel vor der Küste Kubas gesetzt: Die unterschiedlich langen Routen des Viermasters „Star Flyer“ enden oder starten in Kubas Hauptstadt Havanna und führen entlang der Südküste auch zu den vorgelagerten Inseln Cayo Largo und Cayo Rico. Den Höhepunkt bildet die zehntägige Kreuzfahrt über Weihnachten 2017. Der Viermaster „Star Clipper“ wird die komplette Sommersaison zu über 20 Segeltörns durch die Gewässer Indonesiens starten. Ab und bis Bali stehen verschiedene Routen mit Lombok, dem Komodo-Nationalpark oder auch Java auf den Fahrplänen. Die einwöchigen Fahrten können zu einer zweiwöchigen Reise kombiniert werden, dazu kommen weitere zehn- und elftägige Segel-Kreuzfahrten sowie zweiwöchige Törns zwischen Bali und Singapur.

Ultimativer Segelspaß oder Einstiegsfahrt

Auf den Atlantik-Überquerungen der „Royal Clipper“ und „Star Flyer“ erleben Passagiere das ultimative Gefühl einer Segel-Kreuzfahrt. Sie gehen während der 17- oder 21-tägigen Überfahrten lediglich ein einziges Mal auf den Azoren oder Kapverden an Land. Neu sind die zu zweiwöchigen Reisen kombinierbaren Fahrten der „Star Flyer“ durch die nördlichen und südlichen Kykladen sowie zwischen Venedig und Athen: Auch hier stehen kleine Häfen im Vordergrund. Im September 2017 legt der Viermaster zudem zu einer Schnupper-Kreuzfahrt ab: Vier Tage ab und bis Venedig mit Rovinj (Kroatien) und Piran (Slowenien) sind ideal für den Einstieg in eine Segelkreuzfahrt.

Das neue Programm ist jetzt erhältlich, bis Ende Januar 2017 gelten Frühbucher- Vorteile bis zu 20%. (red)


  star clippers, segelkreuzfahrt, segeln, schiff, kreuzfahrt, schifffahrt, programm, reederei, reiseziele


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.