| mietwagen

FTI gibt Destinationen zur Buchung frei

Rund zwei Monate vor dem Erscheinen der Sommerkataloge 2017 hat FTI bereits zahlreiche Destinationen auf Kurz-, Mittel- und Fernstrecke zur Buchung freigeschalten.

Schon jetzt sind Angebote in 86 Ländern aus den künftigen Katalogen in den gängigen Buchungssystemen verfügbar. Dazu gehören im Pauschalbereich beispielsweise Ägypten, Marokko, die Türkei, Griechenland, Italien, die Balearen und die Kanaren sowie die Vereinigten Arabischen Emirate. Aber auch Hotels und Urlaubsprogramme aus der Fernstrecke, so beispielsweise in den USA und Kanada, Australien sowie Neuseeland, aber auch Angebote des Mietwagenbrokers driveFTI sind bereits buchbar. Weiterer Hotels und Destinationen stehen den Reisebüros in Kürze zur Verfügung. (red)


  fti, buchungssysteme, buchung, reisebüros, kurzstrecke, mittelstrecke, fernstrecke, mietwagen, drivefti, hotels destinationen, katalog, veranstalter


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.




Touristiknews des Tages
13 Dezember 2019


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.