| schiff

AIDA: Drei Fernweh-Routen feiern Dernière

Wer immer schon einmal Lust hatte, Miami oder die indische Westküste in seine Kreuzfahrt zu integrieren, hat mit AIDAvita und AIDAaura nur noch in der Wintersaison 2016/17 die Gelegenheit dazu.
 

Danach nehmen beide Schiffe Kurs auf neue Urlaubsdestinationen. Die Metropole Miami im Sunshine State Florida ist zwischen November 2016 und Februar 2017 letztmalig Start- und Zielhafen für die elf- bzw. zehntägigen Reisen mit AIDAvita „Südstaaten & Mexiko“ ( ab 699 EUR p.P.) und „Florida & Karibik“. Auch die 18-tägige Reise „Von Hamburg nach Miami“ ab 16. Oktober 2016 verspricht großartige Eindrücke. Sie führt über England, Irland, die Azoren, Bermuda und Port Canaveral und erreicht Miami am 30. Oktober. Buchbar ist sie ab 999 EUR pro Person. Der zweite und vorerst letzte Termin findet ab 5. März 2017 statt.

Bollywoodflair auf hoher See

Wer schon immer einmal Indien entdecken wollte, der sollte unbedingt an Bord von AIDAaura kommen. Auf der 14-tägigen Route „Orient & Indien“, die nur noch von November 2016 bis März 2017 im Urlaubsprogramm von AIDA angeboten wird, geht es in Metropolen des Orients, wie Dubai, Abu Dhabi oder Muscat sowie entlang der westindischen Küste nach Mumbai oder Goa. Buchbar ist die reise ab/bis Dubai ab 899 EUR. (red)


  aida, aidavita, aidaaura, routen, derniere, fernreise, indien, usa, miami, florida, westindische küste, abschied, wintersaision, 2016, 2017, vae


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.