| destination

Bombenserie erschüttert Thailand

Eine Bombenserie mit mindestens drei Toten und dutzenden Verletzten erschüttert Thailand – auch eine Österreicherin wurde leicht verletzt.

Die beliebte Langstrecken-Destination Thailand, wurde in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in einen Ausnahmezustand versetzt. Im Touristenort Hua Hin, nahe einem Badestrand auf der Urlaubsinsel Phuket und vor Polizeistationen in der Provinz Surat Thani detonierten innerhalb weniger Stunden mindestens sechs Sprengsätze – die Armee geht von einer koordinierten Angriffsserie aus.

Täter und Motiv ungeklärt

Örtlichen Medienberichten zufolge ereigneten sich die ersten beiden Explosionen in Hua Hin an einer Kreuzung, an der bei in- und ausländischen Touristen beliebte Bars liegen. Viele Thailänder waren da schon zu einem langen Wochenende in dem Seebad eingetroffen. Auch eine Österreicherin befand sich unter den Verletzten. Die Frau erlitt Schnittwunden und wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht, das sie mittlerweile wieder verlassen konnte. Auch mindestens zwölf Deutsche sollen unter den verletzten sein.  Nur zwölf Stunden später habe es dann die nächste Detonation gegeben. Wer für die Attentate verantwortlich ist und welchen Hintergrund diese haben, ist noch ungeklärt. Am 12. August 2016 wird in Thailand der 84. Geburtstag von Königin Sirikit gefeiert. Ob ein Zusammenhang zwischen den Feierlichkeiten und der Bombenserie besteht, ist zunächst unklar.

Weitere Anschläge könnten nicht ausgeschlossen werden, erklärte das Auswärtige Amt. Das Ministerium riet daher zu "äußerster Vorsicht" und empfahl Reisenden, öffentliche Plätze und Menschenansammlungen zu meiden. 

tip wird über neue Erkenntnisse berichten. (APA/red)


  thailand, terror, terroranschlag, bombenanschlag, phuket, hua hin, surat thani


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.