| flug

Vueling verbindet neu Wien und Paris

Die spanische Low-Cost-Airline Vueling bietet ab sofort bis zu fünf wöchentliche Flüge von Wien zum Flughafen Paris-Charles de Gaulle an. Der Erstflug in die französische Hauptstadt erfolge am 4. Mai 2016.

Die neuen Flüge heben immer am Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Sonntag um 12:20 Uhr in Paris-Charles de Gaulle ab und landen um 14:10 Uhr in Wien. Der Rückflug erfolgt um 15:05 mit Ankunft in Paris um 17:10 Uhr.

„Wir freuen uns, eine weitere europäische Destination vom Flughafen Wien aus anbieten zu können“, erklärte Ulla Siebke, Country Manager Germany & Austria bei Vueling anlässlich des Festakts zum Erstflug. „Neben unseren bestehenden Routen nach Barcelona und Rom bildet Paris eine tolle Ergänzung für Urlaubs- und Businessreisende, die effiziente und innovative Dienstleistungen für günstige Preise genießen wollen.“

Vueling startete 2004 in Spanien mit zwei Airbus A320 und vier Strecken. Heute bedient die größte Airline am Flughafen Barcelona mehr als 200 Routen zu 100 Zielen in ganz Europa, dem Mittleren Osten und in Nordafrika. Von insgesamt 14 Standorten beförderte die Low-Cost-Airline bisher mehr als 50 Mio. Urlauber und Geschäftsreisende und gilt gleichzeitig als eine der pünktlichsten Airlines der Welt. (red)


  vueling, low-cost-airline, billigflieger, flughafen wien, wien, paris, flughafen paris charles-de-gaulle, erstflug


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.