| schiff

Hurtigruten: Modernisierung der ersten beiden Schiffe abgeschlossen

Die norwegische Reederei Hurtigruten lässt 2016 vier Postschiffe umbauen und modernisieren – zwei davon zeigen sich bereits in neuem Design.

Der erste Schritt des Modernisierungsprogramms umfasst die Erneuerung von vier norwegischen Küstenschiffen - MS Polarlys, MS Kong Harald, MS Nordkapp und MS Nordnorge. Die ersten Werftaufenthalte absolvierten MS Polarlys und MS Kong Harald. Die Innenraumgestaltung aus den 90er Jahren wurde durch modernes, skandinavisches Design, inspiriert von der norwegischen Natur, ersetzt. Alle öffentlichen Räume des Schiffs, wie Rezeption, Café- und Bistro-Bereiche sowie das Achterdeck und die Kabinen auf Deck 5 und 6 wurden modernisiert und auch die Restaurants und das kulinarische Angebot wurden angepasst. Was die Gäste auf den veränderten Postschiffen nun tatsächlich erwartet, verrät ein Video-Rundgang der MS Polarlys: https://vimeo.com/159360052

(red)


  hurtigruten, reederei, schiffahrt, kreuzfahrt, modernisierung, ms nordkapp, ms nordnorge, ms kong harald, ms polarlys, flotte


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.