| flug» flughafen

SWISS: Neue Boeing in Zürich gelandet

Im Rahmen ihrer Strategie „Next Generation Airline of Switzerland“ hat SWISS ihre erste von insgesamt neun bestellten Boeing 777-300er am Flughafen Zürich empfangen.

Das neueste Mitglied der Flotte wurde direkt von den Boeing-Werken in Everett im US-Bundesstaat Washington nach Zürich geflogen. An Bord befanden sich neben einer Delegation der SWISS Geschäftsleitung auch Medienschaffende und weitere Gäste.

Die Boeing 777-300er Flugzeuge verfügen in der SWISS Konfiguration über 340 Sitzplätze - acht davon in der First Class, 62 in der Business Class sowie 270 in der Economy Class. Darüber hinaus wird den Gästen drahtloses Internet durch diverse, auf die individuellen Bedürfnisse der Flugreisenden abgestimmte, Datenpakete geboten. So kann zwischen drei verschiedenen Preisoptionen von 9 bis 39 CHF (zwischen 8,50 und 35,50 EUR) gewählt werden. Für First Class Kunden steht auf jedem Flug ein kostenloser 50 MB Voucher zur Verfügung. Des Weiteren wird im Rahmen einer einjährigen Testphase Roaming-Telefonie samt SMS und Daten angeboten. Die neuen Flugzeuge werden per Sommerflugplan primär auf Strecken nach Hongkong, Bangkok, Los Angeles, San Francisco, São Paulo sowie Tel Aviv eingesetzt.

Lounges mit kulinarischen Genüssen

Zeitgleich zum Boeing-Start wurden die neuen First Class-, Business Class- und Senator-Lounges auf einer Gesamtfläche von 3.300m² im Terminal E eröffnet. Zu den kulinarischen Highlights gehören Front-Cooking-Zonen, in denen Köche ausgewählte Speisen frisch vor den Augen der Passagiere zubereiten. In der Senator Lounge befindet sich zudem eine exklusive Whisky-Bar mit über 120 verschiedenen Whisky-Sorten. Mit dem 5-Sterne À-la-carte Restaurant in der First Class Lounge entfällt die Selbstbedienung. Im Winter sollen zusätzlich Fondue und Raclette angeboten werden. (red)


  swiss, zürich, boeing 777-300er, lounges, first class, business class, economy class, langstrecke, neueröffnung, kulinarik


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.