| schiff» produkt

Donau Touristik: neuer Flusskreuzfahrt-Katamaran

Das Flusskreuzfahrtschiff „MS Primadonna“ wurde vom Linzer Radreise- und Schiffahrtsunternehmen Donau Touristik gekauft.

Mit 113,4 Metern Länge und 17,4 Metern Breite ist das Doppelrumpfschiff das zweitgrößte Kreuzfahrtschiff der Donau. Jedoch verfügt es nur über 80 Kabinen für rund 160 Kunden, darunter auch spezielle Unterkünfte für Rollstuhlfahrer und Dialysepatienten. Ein Großteil der 16 m² großen Kabinen bietet den Passagieren einen eigenen Balkon. Für eine gute Aussicht sorgt die Donau-Arena am Bug des Schiffes mit einer Glasfront. Auch ein Teil des Fußbodens in der Hotelhalle besteht aus Glas und bietet somit einen anderen Blickwinkel auf das Wasser.

Neben dem Bordtheater und dem Panorama-Restaurant zählen auch ein Indoor-Whirlpool, ein Kneipp-Tretbecken, eine Sauna und ein Outdoor-Pool zur Schiffsausstattung. Mit dem Betreiben der „MS Primadonna“ werden darüber hinaus 43 österreichische Arbeitsplätze und weitere acht in der Verwaltung geschaffen.

„Alle österreichischen Dienstverhältnisse unterliegen österreichischen Qualitätsstandards“, verspricht der Privatreeder Manfred Traunmüller.
Frühjahrsreise entlang der Donau

Donau Touristik bietet ab dem Frühjahr 2016 vier verschiedene Reiserouten an. Von Passau aus stehen einerseits Fahrten nach Budapest und retour bzw. Radkreuzfahrten nach Bratislava auf dem Programm. Von Linz aus wird Belgrad angesteuert. Von Wien geht es an die Grenzen der Donaumonarchie beim Eisernen Tor. Station wird dort Orsova sein, der letzte Außenposten von Österreich-Ungarn. Diese Reise ist ab 788 EUR erhältlich und inkludiert 7 Mal Vollpension in der Doppelkabine, eine Teilkörpermassage und eine Bartrasur pro Kabine, drei Unterhaltungsabende an Bord inkl. einer Weinverkosten sowie vier Landausflüge. (red)


  donauschifffahrt, donau, kreuzfahrt, schiffahrt, flusskreuzfahrt, ms primadonna, passau, budapest, belgrad, bratislava, eisernes tor


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.