| destination

North Carolina: der frühe Vogel sieht die schönsten Sonnenaufgänge

Nicht die Sonnenuntergänge sondern die schönsten Sonnenaufgänge North Carolinas wurden einem Ranking unterzogen.

Cape Hatteras National Seashore ist der östlichste Punkt des Staates und die absolute Nummer eins für Frühaufeher. Gemeinsam mit den unzähligen Vogelarten entlang schier endloser Strände auf die ersten Sonnenstrahlen zu warten ist ein einmaliges Erlebnis. Wenn dann noch etwas Zeit übrig bleibt, lohnt sich ein Abstecher zum Hatteras Island Ocean Center, um mehr über die Küste des Staates zu erfahren und interessante Ausstellungen zu besuchen.

Die südlichsten Inseln von North Carolina sind die Brunswick Islands und liegen auf Platz zwei. Mit viel Glück und Vorsicht können Besucher vor dem Sonnenaufgang Meeresschildkröten beim Einnisten ihrer Eier beobachten. Hier gibt es auch eine Besonderheit: Wenn die Sonne im Winter tiefer steht, gehören die Inseln zu den wenigen Plätzen dieser Welt, von denen aus man den Sonnenauf- und Sonnenuntergang vom gleichen Strand aus beobachten kann.

Platz drei belegen die Currituck Outer Banks bei Corolla, wo auch noch freie Wildpferde ihren Lebensraum haben.

Alle Top ten Plätze sind auf http://www.visitnc.com/story/10-perfect-places-to-watch-the-sunrise zu finden. (red)


  north carolina, ranking, destination


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Klaudia Wagner, seit 2002 im Tourismus tätig, verstärkt das Team seit August 2014. Neben Reisen steht Sport mittlerweile ganz oben auf der Liste.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.