| schiff

Silversea: Relais & Châteaux an Bord

Silversea bietet im November eine Kunst und Kulinarik-Reise mit der Silver Spirit. 

Auf der Route von Rom nach Barcelona werden die Gäste dabei von zwei Relais & Châteaux Köchen, Erik Arnecke und Fabio Pisani, kulinarisch verwöhnt. Der Künstler Alexandre Renoir, Urenkel des weltbekannten Franzosen Pierre-Auguste Renoir, bringt den Gästen Kunstgeschichte näher.

Kulinarik

Erik Arnecke ist Chefkoch des Sterne-Restaurants Philipp Soldan im Die Sonne Frankenberg Hotel. Im 2-Sterne-Restaurant Il Luogo di Aimo e Nadia in Mailand ist Fabio Pisani Küchenchef. Das Hotel sowie das Restaurant gehören zu Relais & Châteaux. Workshops, Kochvorführungen oder ein Wein-Seminar runden das kulinarische Angebot während der Reise ab.

Kunst

Alexandre Renoir ist wie sein Urgroßvater Maler des Impressionismus. Er hält Vorträge über seinen berühmten Ahnen und wird auch seine eigenen Kunstwerke vorstellen. Gäste können an einer exklusiven Führung mit im zum Anwesen in Cagnes-sur-Mer, wo Pierre-August Renoir seine letzten Jahre verbracht hat, teilnehmen.

Die Kreuzfahrt mit Übernachtung in Livorno führt zu den kunstreichen Städten Florenz, Monte Carlo, Marseille, Porto Mahon und Palma de Mallorca. Die „Farewell Mediterranean“ Voyage ist ab 3.850 EUR pro Person buchbar. (red)


  silversea, silver spirit, kurezfahrt, themenkreuzfahrt, kunst, kulinarik


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Klaudia Wagner, seit 2002 im Tourismus tätig, verstärkt das Team seit August 2014. Neben Reisen steht Sport mittlerweile ganz oben auf der Liste.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.